Die besten neuen Spiele auf Browsergames.de | September 2020

Im September haben wir neue Spiele für RPG- und Sammelkartenfans sowie kontaktfreudige Menschen bei uns aufgenommen.

Hotel Hideaway

Nun können wir es mit Gewissheit sagen: Der Sommer ist vorbei. Es ist zwar immer noch (manch Hitzeempfindlicher würde sagen, endlich wieder) recht angenehm draußen, aber zumindest müsst ihr nun kein ganz so schlechtes Gewissen mehr haben, wenn ihr doch nur daheim bleibt und euch die Zeit mit Computerspielen vertreibt. Falls ihr mal wieder ein paar Anregungen braucht, was ihr denn als nächstes zocken könntet, haben wir was für euch. Im September haben zwar nicht sonderlich viele Spiele ihren Weg zu uns gefunden, dafür sind sie sehr vielfältig.

Hotel Hideaway

Falls ihr den Sommer bereits vermisst, lohnt sich vielleicht ein Blick auf Hotel Hideaway. Denn hier bezieht ihr ein Zimmer in dem namensgebenden Etablissement, das direkt am Strand liegt. Hohe Übernachtungskosten müsst ihr nicht bezahlen, der Aufenthalt im Hotel Hideaway ist vollkommen gratis. Das Spiel stammt von den Machern von Habbo Hotel, kann also als eine Art geistiger Nachfolger betrachtet werden. Es ist daher auch mehr eine soziale Plattform, die dazu dient, andere Leute kennen zu lernen, als ein klassisches Computerspiel.

Das heißt aber nicht, dass der Titel gar keine spielerischen Elemente zu bieten hätte. Nachdem ihr euch euren Avatar erstellt habt, erkundet ihr die Spielwelt und könnt auch Quests erfüllen. So erspielt ihr euch diverse Belohnungen. Es gibt jede Menge in Hotel Hideaway zum Freischalten. Neben Kleidungsstücken für euer Alter Ego gibt es zahlreiche Möbelstücke und Dekorationen, mit denen ihr euer eigenes Apartment ausstattet. Dort könnt ihr Partys schmeißen und gemeinsam mit anderen Spielern das Tanzbein schwingen. Das geht aber auch in einem richtigen Club. Mögt ihr es lieber etwas ruhiger, genießt ihr im Restaurant ein köstliches Mahl.

Abardon

Rollenspielfans könnten mit Abardon auf ihre Kosten kommen – sofern sie denn keine allzu hohen Ansprüche an Grafik und Präsentation im Allgemeinen stellen. Das Browsergame kommt sehr minimalistisch daher. Es gibt zwar ein paar Grafiken, aber hier erkundet ihr keine animierte Welt. Alles findet in normalen Browserfenstern statt. Abardon ist also ein richtiges Oldschool-Browserspiel.

Abardon - Wildnis

In der Welt von Abardon lauern überall Gefahren.

In dem Titel verschlägt es euch in die namensgebende Fantasy-Welt, in der ihr entweder im von Bergen geprägten Norden namens Tarnos oder in der Wüstenlandschaft Vyndarn im Süden startet. Bei der Charaktererstellung stehen euch acht Völker zur Auswahl. Ihr könnt zum Beispiel ein furchteinflößender Dämon oder ein gewaltiger Bergriese sein. Die gewählte Rasse bestimmt eure Basiswerte für Kraft, Magie, Abwehr, Geschwindigkeit und Co. Durch hartes Training steigert ihr eure Attribute nach und nach, um euch mit immer mächtigeren Feinden anlegen zu können. Schleimmonster, Spinnen, Drachen, eben all das typische Fantasy-Getier wartet darauf, von einem Helden wie euch niedergestreckt zu werden. Zwischen den Kämpfen erkundet ihr Schatzhöhlen, die reiche Beute in sich bergen. 

Requia Online

Sammelkartenspiele gibt es zuhauf. Was im Computerspielsegment jahrelang eine Nische war, wurde mit Blizzards Hearthstone zu einem Massenphänomen. Seitdem sind etliche weitere Genrevertreter erschienen und man mag mittlerweile schon gar keine neuen mehr sehen, weil sie ja eh kaum etwas anderes machen – nicht so Requia Online. Zugegeben, das sieht auf den ersten Blick vielleicht weniger einladend aus. Aber man muss bedenken, dass es sich hierbei um ein Projekt handelt, das im Kern von gerade mal zwei Leuten entwickelt wird: Oliver Greil und seiner Frau, die noch von der gemeinsamen Tochter unterstützt werden, die Requia Online fleißig testet.

Die Welt der Mischung aus Karten- und Rollenspiel entstammt den Romanen, die Olivia Greil geschrieben hat. Ihr erkundet dieses Fantasy-Reich mit eurem Helden und werdet dabei in zahlreiche Kämpfe verwickelt. In denen kommen dann die Karten zum Einsatz, die eure Fähigkeiten darstellen. Das Besondere an Requia Online ist nicht nur, dass es hier zwei Genres miteinander vereint, sondern auch, dass die Gefechte in Echtzeit ablaufen. Alle anderen Sammelkartenspiele sind rundenbasiert. Das bedeutet, dass es innerhalb der Auseinandersetzungen keine Verschnaufpausen gibt. Gerade in der Arena oder den direkten Duellen gegen eure Freunde sorgt das für reichlich (An-)Spannung.

Top Online Spiele

Final Fantasy XIV
(417)
Wartime Browsergame
(127)
Tentlan - Azteken
(299)
World of Tanks
(4296)
Conqueror’s Blade
(33)