Feiert den "Tag der Gamer"

Langeweile im Lockdown? Publisher upjers hat was dagegen: ein Starter-Paket für Zoo 2: Animal Park.

Ab morgen steht im Aufbauspiel Zoo 2: Animal Park alles im Zeichen der Spieler. Hersteller upjers ruft nämlich bereits zum zweiten Mal den 1. Mai als “Tag der Gamer“ aus und will nach einem Jahr Pandemie erneut gegen die Langeweile ankämpfen. Daher erhalten alle Spieler, die sich vom 1. Mai bis zum 8. Mai für das putzige Browsergame anmelden und mindestens das Tutorial durchlaufen, ein Starter-Paket im Wert von zehn Euro.

Darin enthalten sind ein bisschen Spielwährung sowie zwei Schimpansen und das passende Gehege für die Primaten. Obendrauf gibt es noch ein paar schicke Dekorationsgegenstände, mit denen ihr euren Zoo aufhübschen könnt.

Außerdem gibt es weiteren prominenten Zuwachs für euren Tierpark in Zoo 2: Animal Park, sofern ihr ein wenig Geld locker macht. Wenn ihr euch derzeit 100 Diamanten im Shop kauft, erhaltet ihr den Fuchskusu. Dieses nachtaktive Tierchen stammt aus Australien und hält sich für gewöhnlich in Bäumen auf. Mittlerweile ist das Tier dank des Menschen auch in Neuseeland heimisch, aber aufgrund der Tatsache, dass es für diese Tierart dort keine natürlichen Feinde gibt, bedroht der Fuchskusu die heimische Flora und Fauna.

In eurem Zoo in Zoo 2: Animal Park kann das zum Glück nicht passieren, denn den Fuchskusu setzt ihr in ein separates Waldgehege.

Top Online Spiele

Star Stable
(3971)
Tentlan - Azteken
(299)
World of Tanks
(4295)
Wartime Browsergame
(127)
Conqueror’s Blade
(33)