My Pocket Stars
My Pocket Stars
  • Über 300 unterschiedliche Monster
  • Drei spielbare Trainer
  • Etliche Quests
  • PvP-Kämpfe
User-Wertung
(90)
Desktop PC

Spiele My Pocket Stars mit dem stärksten Monsterteam von allen

In My Pocket Stars trainierst du auf einem fremden Planeten zahlreiche Monster und bekämpfst eine böse Firma.

Pokémon hat vor über 20 Jahren den Hype um Monsterspiele, in denen du ein Team aus Kreaturen zusammenstellst und damit gegen andere Trainer kämpfst, entfacht. Seitdem haben viele andere Entwickler versucht, ein Stück vom großen Kuchen zu ergattern. Auch im Free-to-Play-Segment gibt es mittlerweile diverse Alternativen zum Original, so zum Beispiel My Pocket Stars. Das hat den großen Vorteil, dass du es sowohl am PC als auch auf deinem Smartphone oder Tablet spielen kannst – und das komplett ohne Download. Das kostenlose Rollenspiel ist auf allen drei Plattformen im Browser erlebbar.

My Pocket Stars - Kampf

Spannende Kämpfe sind das Kernelement von My Pocket Stars.

Monstersammelei auf einem fremden Planeten

My Pocket Stars spielt in der Zukunft. Die Menschheit ist längst nicht mehr nur auf der Erde heimisch, sondern auch schon andere Planeten erforscht und besiedelt. Einer von ihnen ist Greenland. Dort hat man mehr vorgefunden als bloß Gestein und irgendwelche Einzeller. Der Planet wird seinem Namen vollkommen gerecht und neben der schönen Natur hat er auch noch allerlei Tiere zu bieten, die über besondere Fähigkeiten verfügen.

In My Pocket Stars wirst du zum Trainer, der jene Kreaturen zähmt und mit ihnen gegen die Teams anderer Trainer antritt. Das Online-Spiel bietet allerdings nicht nur reichlich Möglichkeiten für spannende PvP-Kämpfe. In My Pocket Stars erwartet dich eine Vielzahl an Quests, die du allein oder gemeinsam mit anderen Spielern meisterst. Dabei bekommst du es mit einem bösen Unternehmen zu tun, dass die Monster für seine finsteren Zwecke nutzen will. Es ist deine Aufgabe, die Schurken aufzuhalten, während du ein immer besserer Trainer wirst und deine tierischen Gefährten mehr und mehr an Stärke dazugewinnen.

My Pocket Stars - Stadt

In der Stadt triffst du auf eine Vielzahl an Charakteren.

Welcher Trainer bist du?

Zu Spielbeginn hast du die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Charakteren: Jessy ist auf Offensive spezialisiert, Light auf Unterstützung und Sena auf Heilung. Jeder der drei Trainer hat eine aktive Fähigkeit, die du in den Kämpfen einsätzen kannst. Jessy etwa kann eine Energiewelle auslösen, die allen Feinden im Zielgebiet Schaden zufügt, während Sena Verbündete mit einer Sphäre ihre Lebenskraft regeneriert.

My Pocket Stars - Monster

Es gibt wirklich sehr viele Tiere, die du in My Pocket Stars in dein Team aufnehmen kannst.

My Pocket Stars glänzt mit Vielfalt

Die Stars des Free-to-Play-Spiels sind aber, wie der Name sagt, deine Taschenmonster. Es gibt mehr als 300 Arten, die den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft zugeordnet sind. Da wäre etwa Dino als feuerspeiende Echse oder eine Schildkröte, die sich die Kraft des Wassers zunutze macht. Die Tierchen leveln mit der Zeit auf und können sich auch weiterentwickeln, wodurch sie größer und natürlich auch mächtiger werden.

Top Online Spiele

Final Fantasy XIV
(417)
Wartime Browsergame
(127)
Tentlan - Azteken
(299)
World of Tanks
(4296)
Conqueror’s Blade
(33)