Die besten Panzerspiele

Panzerspiele haben in den vergangenen Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Wir stellen euch die besten Vertreter vor, die ihr aktuell auf browsergames.de finden könnt.

World of Tanks

Krieg ist keine schöne Sache. Kriegsmaschinen sind es dementsprechend auch nicht, weil sie ja nur für den Zweck gebaut wurden, im Krieg eingesetzt zu werden. Aber wir können auch nicht von der Hand weisen, dass Spiele, die zum Beispiel den Zweiten Weltkrieg als Szenario haben, oftmals sehr viel Spaß machen – vor allem dann, wenn wir darin dicke Panzer steuern dürfen. Hey, solange alles nur virtuell und nicht echt ist, ist es doch kein Problem, oder? Und es gibt ja auch so tolle Panzerspiele, die teils sehr unterschiedlich sind. Die besten Vertreter stellen wir euch in diesem Artikel vor.

World of Tanks

Sind wir mal ehrlich: Wir bräuchten eine solche Liste gar nicht machen, wenn wir World of Tanks ausklammern würden. Das Actionspiel von Wargaming ist DAS Panzerspiel schlechthin, der Titel, der das Genre überhaupt erst massentauglich gemacht hat. Sicherlich gab es schon vorher Panzersimulationen (zumindest im Segment der kostenpflichtigen Spiele), aber nicht eine davon kam auch nur ansatzweise an den Erfolg heran, den das weißrussische Unternehmen mit World of Tanks erzielt hat.

Der Titel konzentriert sich auf Multiplayer-Schlachten, in denen ihr auf durchaus weitläufigen Schlachtfeldern mit Panzern, die zum größten Teil aus der Zeit rund um den Zweiten Weltkrieg herum stammen, mit und gegen andere Spieler kämpft. Es gibt aber auch ein paar PvE-Inhalte. Der Umfang ist längst gigantisch. In den zehn Jahren, die World of Tanks nun auf dem Markt ist, hat Wargaming so immens viele Panzer unterschiedlichster Nationen nachgereicht, dass wahre Enthusiasten leicht ins Schwärmen geraten.

Tanki Online

World of Tanks ist sicherlich keine Hardcore-Simulation, in der ihr erst einen virtuellen Panzerführerschein machen müsst. Im Vergleich zu Tanki Online ist es aber höchst realistisch. Das Online-Spiel des russischen Entwicklers Alternativa Games hingegen könnt ihr euch wie einen guten alten Arena-Shooter à la Quake Live vorstellen, nur ohne die hohe Geschwindigkeit, Jump-Pads und "Rocket Jumps", dafür aber mit Panzern. Das Ganze direkt im Webbrowser.

Die Karten in Tanki Online sind sehr kompakt, es gibt Power-ups zum Einsammeln und das Spielgefühl ist Arcade pur. Ihr steuert auch keine Maschinen, die auf realen Vehikeln basieren. Stattdessen bastelt ihr euch eure eigenen Tanks zusammen. Zwar sind die Möglichkeiten arg limitiert, da ihr eben nur Wanne und Turm beziehungsweise Geschütz auswählt, genug mögliche Kombinationen gibt es trotzdem. Grafisch wirkt Tanki Online zwar arg veraltet, wenn man es mit anderen Panzerspielen zum Herunterladen vergleicht, allerdings handelt es sich hier auch um ein Browsergame auf HTML5-Basis. Ihr müsst also keinen Client installieren (ist optional aber möglich), um an den Online-Gefechten teilzunehmen.

Armored Warfare

Wargamings Panzerspiel hat zwar mittlerweile auch moderne Panzer und nicht nur Maschinen aus Weltkriegstagen, aber wenn ihr ein Spiel sucht, das sich auf heutige Kriegsmaschinen fokussiert, dann seid ihr bei Armored Warfare an der besseren Adresse. Spielerisch ist das im Grunde sehr stark vom Wargaming-Hit abgekupfert. Auch hier konzentriert sich alles auf PvP-Schlachten auf weitläufigen Karten. Aber das Angebot an Fahrzeugen besteht eben aus Tanks, die in der heutigen Zeit eingesetzt werden.

Ganz interessant: Ursprünglich wurde Armored Warfare von keinem geringeren Studio als Obsidian Entertainment entwickelt. Die Kalifornier kennt man eigentlich für Rollenspiele. Zum Beispiel haben sie Star Wars: Knights of the Old Republis 2, Fallout: New Vegas und zuletzt The Outer Worlds gemacht. 2017 jedoch trennten sich die Wege von Obsidian und dem "Armored Warfare"-Publisher My.com und seitdem hat letzterer ein internes Entwicklerteam an dem Projekt sitzen.

Shell Shock Live

Es muss ja nicht immer ein 3D-Shooter sein, wenn es um Panzer geht, oder? Wer auf der Suche nach etwas Simplerem ist, wird bei Shell Shock Live fündig. Das ist ein kostenloses Browsergame und erinnert ein wenig an das gute alte Worms (das Spiel, nicht die Stadt in Baden-Württemberg). Zwar kämpft ihr hier auch wie in den anderen genannten Spielen mit einem Panzer gegen andere Spieler, aber a) geschieht das alles auf einer 2D-Ebene (ihr schaut von der Seite aufs Schlachtfeld) und b) laufen die Gefechte rundenbasiert ab. Jeder Spieler macht nacheinander seinen Zug. Dabei bleibt euch nur kurze Zeit, euren Panzer zu bewegen und dann eine der zahlreichen Waffen einzusetzen.

Shell Shock Live - Duell

Shell Shock Live sieht simpel aus, spielt sich eigentlich auch recht simpel, hat dank der vielen Waffen aber trotzdem genug Tiefgang.

Shell Shock Live ist mehr ein Strategiespiel als Actiontitel, weil ihr sehr bedacht vorgehen müsst. Das liegt unter anderem auch daran, dass die Umgebung komplett zerstörbar ist und ihr somit einem gegnerischen Panzer wortwörtlich den Boden unter den Ketten wegschießen könnt. Das Ganze ist ein großer Spaß für die kleine Zock-Session zwischendurch, hat dank Levelsystem und vielen freischaltbaren Dingen aber auch eine hohe Langzeitmotivation. Es gibt nur einen Haken: Shell Shock Live basiert auf Flash und der Support dafür endet in diesem Jahr. Damit werden dann auch die Zeiten des Spiels gezählt sein, allerdings gibt es längst eine gleichnamige Download-Version auf Steam. Die ist nicht kostenlos, bietet dafür aber eine deutlich bessere Technik und noch viel mehr Umfang.

War Thunder

Das letzte Spiel dieser Liste ist etwas für diejenigen, die Panzer cool finden und auch fahren wollen, denen aber auch mal ein wenig Abwechslung wichtig ist. War Thunder ist nämlich kein reines Panzerspiel. Ihr könnt, wenn ihr wollt, nichts anderes in dem Titel machen, als mit einem Stahlungetüm über Wiesen und Straßen zu rollen und euer Rohr auf Gegenspieler zu richten. Es gibt aber auch steuerbare Flugzeuge und Schiffe. War Thunder ist sozusagen das Spiel, das ihr bekommen würdet, würde Wargaming die drei Titel World of Tanks, World of Warplanes und World of Warships fusionieren.

Ganz wichtig: Wenn ihr War Thunder zum ersten Mal startet, fragt es euch, mit welcher Art Vehikel ihr starten möchtet. Wollt ihr also direkt von Beginn an einen Panzer steuern, müsst ihr das dementsprechend auswählen. Ansonsten gilt, dass ihr erst mal einige Zeit lang spielen und die nötigen Ressourcen ansammeln müsst, um über den Forschungsbaum einen ersten Tank freizuschalten. Sehr cool: War Thunder bietet Modi für jeden Spielertyp: Ihr könnt es in einer Arcade-Variante zocken oder in einer auf Realismus getrimmten Version und natürlich gibt es auch noch etwas dazwischen. Hier werden also sowohl Gelegenheits- als auch Hardcore-Spieler bedient.

Top Online Spiele

Star Stable
(3971)
Tentlan - Azteken
(299)
World of Tanks
(4296)
Wartime Browsergame
(127)
Conqueror’s Blade
(33)