Die besten neuen Spiele auf Browsergames.de | Oktober 2020

Open-World-Erkundung, Multiplayer-Chaos & Rogue-lite-Kost mit taktischem Anspruch: Diesen Monat ist für jeden was dabei.

LOLBeans Teaser

Im Herbst beginnt die Zeit, in der es draußen zu ungemütlich ist und man deshalb lieber daheim bleibt, es sich vor dem Browser gemütlich macht und viel zockt. Gerade angesichts der aktuellen Pandemie und dem bevorstehenden zweiten Lockdown ist das eh das Beste, was ihr in dieser Jahreszeit machen könnt. Falls ihr noch ein paar Gaming-Tipps braucht, haben wir was für euch. Die Spiele, die im Dezember auf unserem Portal gelandet sind, sind zwar noch nicht alle erschienen (aber fast alle), dafür sind sie schön vielseitig, sodass für jeden von euch etwas dabei ist.

LOLBeans.io

Einer der Hype-Titel des Jahres im Bereich der kostenpflichtigen Spiele ist Fall Guys: Ultimate Knockout. Seitdem es im August für PC und PlayStation 4 erschienen ist, ist es ein großes Thema auf Twitch und eines der meistgespielten Multiplayer-Spiele. Nun ist Fall Guys nicht sonderlich teuer, trotzdem mag es sich nicht jeder kaufen – erst recht nicht, wenn es auch eine kostenlose Alternative gibt. Et voilà, damit wären wir bei LOLBeans.io. Das ist, so ehrlich müssen wir an dieser Stelle sein, ein "Fall Guys"-Nachahmer. Aber es ist gratis und läuft direkt im Browser. Trotzdem müsst ihr nicht auf eine 3D-Grafik verzichten, auch wenn das Spiel technisch sicherlich nicht sonderlich stark ist.

Prinzipiell bietet LOLBeans.io genau die gleiche Erfahrung wie das große Vorbild. Ihr steuert eine kleine Bohne, schaut ihr über die Schultern und lenkt sie durch diverse Hindernisparcours. Die sind mit allerlei tückischen Objekten und Mechanismen ausgestattet, die es euch erschweren sollen, vor allen anderen ins Ziel zu kommen. Gelingt euch das jedoch nicht, scheidet ihr aus und könnt in den nachfolgenden Runden nur noch zuschauen – oder ihr verlasst das Match und stürzt euch eben direkt in die nächste Partie. Regelmäßige Werbevideos nerven zwar, aber dafür müsst ihr eben keinerlei Geld bezahlen. Für zwischendurch ist LOLBeans.io auf jeden Fall einen Blick wert.

Atlas Rogues

Das eine Spiel in diesem Artikel, das ihr noch nicht spielen könnt, ist Atlas Rogues. Hierbei handelt es sich um den Versuch, aus dem gescheiterten Atlas Reactor, dessen Server 2019 abgeschaltet wurden, doch noch etwas zu machen. Es ist kein Remake, sondern eine Weiterentwicklung beziehungsweise ein neues Spiel mit ähnlichen Gameplay-Elementen, aber neuem Grundkonzept, das jedoch in derselben Welt angesiedelt ist und in dem dieselben Charaktere agieren. Der Name deutet es schon an: Es handelt sich um ein Rogue-lite. Ihr müsst verhindern, dass ein Reaktor in die Luft fliegt. Jedes Mal, wenn das passiert, landet ihr wieder am Anfang der Zeitschleife, aus der ihr nur ausbrechen könnt, wenn ihr die Explosion unterbindet.

In Atlas Rogues stellt ihr euch ein Team aus Söldnern, sogenannten Freelancern, zusammen. Jeder Kämpfer hat spezielle Eigenschaften und Fähigkeiten. Anders als die meisten Rogue-likes und -lites laufen die Gefechte nicht in Echtzeit ab, sondern sind rundenbasiert und dadurch sehr taktisch. Wenn ihr versagt und all eure Charaktere das Zeitliche segnen, fangt ihr zwar wieder am Anfang eures Weges an, verliert aber nicht sämtlichen Fortschritt. Ihr werdet also stetig stärker und so reduzieren sich die Probleme, die ihr zu Beginn in den ersten Abschnitten auf dem Pfad zum Reaktor habt, immer mehr, sodass ihr stetig weiter vorankommt. Im November soll Atlas Rogues als Early-Access-Version erscheinen.

Basic Attack Force

Der Entwickler Studio Hoppe hat uns schon zahlreiche Echtzeitstrategiespiele serviert. Basic Attack Force ist ein Weiteres, das auf dem gleichen Grundschema basiert wie all seine Vorläufer. Ihr errichtet eine Basis, produziert Ressourcen und nutzt sie, um eine große wie schlagkräftige Armee aufzustellen. Mit der erobert ihr weitere Stützpunkte und kämpft gegen die Truppen anderer Spieler. Basic Attack Force verfrachtet euch in eine persistente Online-Welt. Es ist also nicht nur so, dass es sehr PvP-lastig ist, der Krieg macht hier auch nie eine Pause.

Auf jeder Karte sind mehrere Spielerarmeen unterwegs und auch wenn ihr gerade nicht online seid, können eure Feinde eure Basen angreifen. Regelmäßiges Einloggen ist also quasi Pflicht, wenn ihr es in Basic Attack Force zu was bringen wollt. Die diversen Maps sind übrigens miteinander verbunden. Ihr müsst also nicht immer auf ein und derselben Karte gegen die immer selben Spieler kämpfen, sondern könnt auch über deren Grenzen hinaus expandieren. Um eure Eroberungspläne umzusetzen, greift ihr auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Einheitentypen zurück. Neben Panzern und anderen Landfahrzeugen gibt es auch Düsenjets, Helikopter und sogar U-Boote.

Sword Masters

"Sword Art Online" ist eine Manga- und Anime-Reihe, die hierzulande sicherlich nicht so bekannt ist wie etwa "One Piece" oder "Dragon Ball", aber auch längst kein Geheimtipp mehr ist – wobei nur die wenigsten wissen dürften, dass nicht der Manga der Ursprung dieser Geschichte ist, sondern eine Light-Novel-Reihe (japanische Romane mit Illustrationen im Manga-Stil). Doch kommen wir zum eigentlichen Thema, dem Online-Rollenspiel Sword Masters. Das basiert auf "Sword Art Online" und versetzt euch in die Rolle eines Charakters, der in dem namensgebenden Virtual-Reality-MMO gefangen ist. Das ist nicht im metaphorischen Sinne gemeint, als wäre er süchtig nach dem Spiel und könnte bloß nicht aufhören zu zocken. Nein, ihr seid wortwörtlich ein Gefangener des Spiels. Würdet ihr versuchen, es zu verlassen, indem ihr euch "ausloggt", wäre das euer Tod.

Sword Masters - Stadt

Sword Masters sieht man direkt an, dass es auf einem Manga und Anime basiert.

Die einzige Möglichkeit, der virtuellen Welt zu entfliehen: Ihr müsst in 100 immer schwieriger werdenden Herausforderungen siegen. Doch damit ihr dafür gewappnet seid, steht erst mal jede Menge Training auf dem Programm. Also durchstreift ihr die Welt von Sword Masters, erfüllt Quests und bestreitet allerlei Kämpfe gegen Monster und böse Gestalten. Zum Glück bleibt ihr dabei nicht lange allein. Im Spielverlauf schließen sich euch diverse Helden mit eigenen Spezialfähigkeiten an, sodass ihr alsbald eine ganze Party leitet. Der Haken an der Sache: Die besonders mächtigen Figuren erlangt ihr nur per Gacha-System. Einen gewissen Pay-to-Win-Faktor hat Sword Masters also, da es auch diverse PvP-Aktivitäten gibt.

Genshin Impact

Apropos Gacha: Auch Genshin Impact setzt auf Lootboxen, wenn es darum geht, dass ihr neue Charaktere erhaltet. Jedoch ist das Action-RPG vom chinesischen Entwickler miHoYo kein Pay-to-Win-Spiel, denn abgesehen vom Koop-Modus, den ihr erst nach mehreren Spielstunden freischaltet, ist es ein reines Singleplayer-Spiel. Und ihr könnt die gesamte Geschichte erleben sowie Welt erkunden, ohne auch nur einen Cent auszugeben. Eine komplette Heldentruppe erhaltet ihr schließlich im Verlauf der ersten Story-Quests.

Genshin Impact gibt es sowohl für den PC als auch die PS4 und Mobilgeräte und es hat einiges an Inhalt zu bieten. Ihr erkundet eine große offene Welt, die liebevoll gestaltet ist und in der es an jeder Ecke etwas zu tun und zu entdecken gibt. Neben der Hauptgeschichte erwarten euch Nebenquests, kleine Umgebungsrätsel und Dungeons. Die Entwickler haben sich sehr viel von The Legend of Zelda: Breath of the Wild abgeschaut, Genshin Impact setzt aber genug eigene Akzente, um sich nicht als billiger Klon bezeichnen zu lassen. So wechselt ihr eben in den actionreichen Echtzeitkämpfen auf Knopfdruck zwischen den Helden euer maximal vierköpfigen Party. Jeder Recke ist einem Element zugeordnet wie Feuer, Wasser oder Elektrizität und kombiniert ihr die Elementarfähigkeiten miteinander, führt das zu unterschiedlichen Reaktionen. Ein Gegner, den ihr etwa nass gemacht habt, erleidet mehr Schaden durch Blitze, als wenn ihr zuvor nur mit dem Schwert auf ihn eingeschlagen hättet. Dadurch entwickelt sich durchaus Tiefgang, wenn es darum geht, das für euch perfekte Team zusammenzustellen.

Top Online Spiele

Final Fantasy XIV
(417)
Wartime Browsergame
(127)
Tentlan - Azteken
(299)
World of Tanks
(4296)
Conqueror’s Blade
(33)