Early Access sechs Jahre nach der Ankündigung

Fortnite startet bald in den Early Access und das zeitgleich auf PC und Konsole. Passend zu der Ankündigung hat Epic Games einen neuen Gameplay-Trailer veröffentlicht.

Fortnite Game

Fortnite Game

Normalerweise werden Spiele, die als Early-Access-Titel den Markt betreten, erst kurz vorher angekündigt. Bei Fortnite sieht das anders aus. Das Survival-Spiel aus dem Hause Epic Games wurde bereits 2011 das erste Mal präsentiert. Nachdem es nun lange Zeit ruhig war, hat das Studio diese Woche den Start der Early-Access-Phase auf PC, PS4 und Xbox One für den 25. Juli angekündigt. Wer eines der Gründerpakete vorbestellt, darf sich schon ab dem 21. Juli in den Kampf gegen Zombies stürzen. Moment, Gründerpakete? Sollte Fortnite nicht ein Free-to-Play-Spiel sein? Ja, das ist auch immer noch der Plan von Epic. Doch erst ab der offenen Beta, die irgendwann 2018 starten soll, wird der Zugang zu den Servern kostenlos sein. 

Wollt ihr beim Early Access dabei sein, müsst ihr mindestens 39,99 Euro ausgeben. Es gibt noch drei teurere Varianten, die mehr Bonusinhalte bieten. Ganz spendierfreudige Spieler greifen zur 150 Euro teuren Limited Edition, die acht Helden, eine exklusive epische Waffe und zwei Keys für Standardversionen umfasst. Letztere könnt ihr an Freunde weitergeben und euch so direkt Mitspieler sichern.

Mitspieler sind wichtig, schließlich ist Fortnite ein Koop-Spiel, in dem ihr gemeinsam eine offene Welt erkundet, Ressourcen abbaut und mit dem Material eine Festung errichtet. Sobald es Nacht wird, greifen Massen von Zombies euer Fort an, das ihr mit Waffengewalt und hinterlistigen Fallen verteidigt. Ein neuer Gameplay-Trailer stellt unter anderem die vier Klassen vor, die ihr dabei spielen könnt. Da hätten wir den Soldaten als klassischen Fern und den Ninja als Nahkämpfer, den Konstrukteur als Bauexperten, der die Verteidigungsanlagen verstärken kann, und den Outlander als eine Art Scout, der die Umgebung erkundet. Fortnite bietet einen Haufen an Helden, die jeweils einer Klasse zugeordnet sind, eigene Fähigkeiten und Skill-Bäume bieten und separat aufleveln. Außerdem erwartet euch ein umfangreiches Waffenarsenal mit mehreren Hundert Tötungswerkzeugen, die ihr erbeuten oder craften könnt. 
 

Quelle: Epic Games

Top Online Spiele

Swords of Legends Online
(2)
Wartime Browsergame
(130)
WorldofChaos_teaser
(41)
World of Tanks
(4297)
Conqueror’s Blade
(34)