Travian Legends: Kampf ums alte Europa zum Geburtstag

Die Macher von Travian feiern 12-jähriges Bestehen des Spiels mit einem Riesen-Event!

Das kostenlose Browserspiel Travian Legends hat schon einige Jahre auf dem Buckel: In diesem Herbst werden es satte zwölf. Das muss natürlich gefeiert werden und so gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Geburtstagsspezial in dem Strategietitel. „Rise of Alliances“ heißt es und versetzt euch ins alte Europa der Antike, wo ihr mit anderen Spielern um die Macht kämpft. Los geht der Spaß am Donnerstag, den 15. September um 18:00 Uhr. Ab heute könnt ihr euch für das Special anmelden.

In „Rise of Alliances“ startet ihr auf einer originalen Karte des antiken Europas – und zwar im Zentrum des Kontinents. Nur dort könnt ihr anfangs siedeln, so dass die gesamte Spielerschaft direkt auf einem Haufen hockt und von Beginn an Action angesagt ist. Das ist aber nicht die einzige Besonderheit von „Rise of Alliances“. Das Geburtstagsspecial von Travian Legends bringt einige Neuerungen mit sich, zum Beispiel den Allianzbonus.

Der Name „Rise of Alliances“ deutet es ja schon an: Hier stehen die Spielergemeinschaften im Vordergrund. Wenn ihr und eure Kameraden eine bestimmte Summe an Ressourcen in die Gemeinschaft investiert habt, wird der Allianzbonus aktiviert. Der bringt euch eine Menge Vorteile, zum Beispiel werden Einheiten schneller produziert und die Kämpfer sind zudem noch stärker. Außerdem besteht die Möglichkeit, die allianzweite Produktion von Kulturpunkten zu erhöhen.

Ein weiterer Vorteil, den ihr als Mitglied einer Allianz genießt: Wenn ein Mitspieler eine Region erobert, die ein mächtiges Artefakt beherbergt, kann dieses Objekt von diesem Allianzmitglied benutzt werden. Darüber hinaus produzieren die Regionen Siegpunkte, die ihr benötigt um, nun ja, zu siegen. Weltwunder, Baupläne und Artefaktdörfer, die sonst in Travian Legends so wichtig sind, spielen keine Rolle, nur die Anzahl der Siegpunkte ist entscheidend.

Damit sich „Rise of Alliances“ noch mehr vom normalen Travian Legends abhebt, startet ihr unter ganz anderen Bedingungen: Alle Rohstofffelder sind direkt auf Stufe 10. Dadurch habt ihr nicht nur mehr Optionen gleich zu Beginn, die Spielgeschwindigkeit ist auch deutlich höher. Zudem heißt das für aggressive Spielernaturen, dass es bei der Konkurrenz mehr Beute zu holen gibt. Das macht die Sache nochmal wesentlich spannender.

Wer Travian Legends zumindest schon seit dem vergangenen Jahr und dem Geburtstagsspezial zum 11. Purzeltag spielt, wird sich über die Rückkehr eines Features freuen: In „Rise of Alliances“ wird es wieder möglich sein, Truppen zu verlegen und weiterzuleiten. Eure Armeen lassen sich in Gänze oder nur zu Teilen als Verstärkung in andere Dörfer schicken. Dank der „Weiterleiten“-Option habt ihr die Möglichkeit, Truppen euren Allianzmitgliedern zu überlassen.

Quelle: Offizielle Webseite

Top Online Spiele

Swords of Legends Online
(8)
World of Tanks
(4304)
WorldofChaos_teaser
(48)
Onlineliga.de_teaser
(202)
Star Stable
(3998)