So funktioniert das Winter-Event

Morgen startet in Rail Nation das Winter-Event. Wir verraten euch, wie ihr an die verschiedenen Belohnungen herankommt.

Rail Nation - Winter-Event

Morgen, am Nikolaustag, beginnt das große Winter-Event im kostenlosen Zugspiel Rail Nation. Dafür hat sich der Entwickler Bright Future einiges einfallen lassen, sodass ihr in den kommenden acht Tagen (solange läuft das Ganze) mehr als genug zu tun habt. Damit ihr perfekt vorbereitet seid und nicht den Überblick verliert, fassen wir in diesem Guide alle wichtigen Informationen zusammen und erklären euch, wie ihr das Meiste aus dem Event herausholt.

Sammeln, sammeln, sammeln

Im Großen und Ganzen geht es bei dem neuen In-Game-Ereignis in Rail Nation ums Sammeln. In dem Aufbauspiel stehen in den nächsten Tagen unterschiedliche Ressourcen im Mittelpunkt. Da wären zum einen die Wintertaler. Sie sind die grundlegende Währung beim Winter-Event und ihr verdient sie auf mehrere Arten. Zum Beispiel liefert euch jede der Event-Quests Taler als Belohnung. Aber auch der Wintermarkt wirft hin und wieder welche ab. Moment, Wintermarkt? Ja, das Event hat ein neues Gebäude für euren Bahnhof im Gepäck, dazu aber weiter unten mehr.

Rail Nation - Wintermarkt

Auch in Rail Nation ist nicht mehr vom Weihnachts-, sondern Wintermarkt die Rede.

Die Wintertaler dienen dazu, um Winterressourcen zu kaufen. Davon gibt es fünf Stück: Schneemänner, Schlitten, Tassen mit heißem Tee, Handschuhe sowie Schokokekse. Ihr könnt sie sowohl einzeln als auch in Paketen erwerben. Und das ist einer der spannendsten Aspekte des Winter-Events im Online-Spiel Rail Nation. Die Preise für die Ressourcen ändern sich regelmäßig und werden direkt vom Kaufverhalten der Spieler eures Servers beeinflusst. 

Wenn zum Beispiel besonders viele Leute Schlitten kaufen, werden die teurer. Greifen die Leute nicht so sehr bei den Handschuhen zu, sinkt deren Preis. Ihr solltet euch also genau überlegen, wann ihr welche Items kauft und verkauft. Ja, auch das geht. Wenn ihr etwa zu viele Kekse habt und der Preis für das Gebäck gerade sehr hoch ist, solltet ihr sie zu Wintertalern machen, die ihr dann wiederum in Ressourcen investiert, die ihr dringend benötigt.

Rail Nation - Winterressourcen

Angebot und Nachfrage regulieren die Preise für die einzelnen Ressourcen - ganz wie im echten Leben.

Auf der Jagd nach Losen

Die Winterressourcen dienen in Rail Nation dazu, die einzelnen Flächen des Spielfelds im Event-Bildschirm freizuschalten. Für jede von ihnen braucht ihr eine bestimmte Ressource. Zwar bringt euch das Freischalten einzelner Flächen hier und da schon kleine Belohnungen ein, euer Ziel ist aber eigentlich, das Bonuslos auf der rechten Seite des Felds zu erreichen (ihr beginnt links). Dieser Vorgang wird sich im Laufe des Events ständig wiederholen, sofern ihr denn fleißig seid.

Jedes Bonuslos bringt euch zweierlei Dinge: Auf der einen Seite liefert es euch Diamanten, auf der anderen unterschiedliche Preise. Das können Freilose, Gold, weitere Wintertaler, Plus-Mitgliedschaften oder sogar eine spezielle Bonus-Lok sein, die euch bis zum Ende der Partie auf eurem Server zur Verfügung stehen wird.

Rail Nation - Winter-Event-Hauptbildschirm

Ihr müsst nicht alle Felder freischalten, um das Bonuslos ganz rechts zu bekommen, sondern euch lediglich einen Weg dorthin bahnen.

Die Anzahl der Diamanten, die ihr am Ende des Winter-Events gesammelt habt, bestimmt, wie viele Karrierepunkte ihr erhaltet. Dabei tretet ihr quasi gegen die anderen Spieler eures „Rail Nation“-Servers an: Je mehr Diamanten ihr erspielt habt, desto weiter oben steht ihr in der Rangliste und desto mehr Karrierepunkte bekommt ihr nach Ablauf des Events. Zudem steigt euer Wintermarkt in der Stufe, wenn ihr bestimmte Mengen an Diamanten ergattert. Je höher dessen Level ist, desto mehr Wintertaler verdient ihr wiederum für abgeschlossene Quests. Ihr merkt also: Je öfter ihr das Bonuslos freischaltet, desto schneller gelangt ihr in den folgenden Runden an Taler und Ressourcen, um das Los erneut einsacken zu können.

Übrigens: Der Wintermarkt wird nach dem Ende des Events erst mal wieder verschwinden. Die Entwickler haben allerdings weitere Ereignisse dieser Art für die Wirtschaftssimulation Rail Nation in Aussicht gestellt, bei denen das Gebäude wieder zurückkehren würde. Die Stufe, die ihr während der kommenden Tage mit dem Markt erreicht, bleibt in jedem Fall erhalten, so dass ihr bei einem kommenden Event von Anfang an von dem jeweiligen Bonus profitiert.

Top Online Spiele

jackpot.de_wwm_teaser_1290x726
(62)
Shakes&Fidget_demon_teaser
(432)
Grepolis
(516)
Tribal Wars 2
(157)
Tentlan - Azteken
(158)