So gelingt euch ein perfekter Einstieg!

Der Einstieg in das Browsergame Lords of the Arena ist nicht schwierig. Dennoch haben wir ein paar Tipps für euch.

Lords of the Arena

Lords of the Arena ist kein Spiel, dass euch direkt zu Beginn vor große Hürden stellt. Allerdings sollte man am Anfang des Abenteuers einige Dinge beachten, denn ihr wollt schließlich nicht, dass sich eure Helden in die falsche Richtung entwickeln.

Grundsätzlich stehen euch dafür zwei Möglichkeiten zur Verfügung oder anders ausgedrückt: Wir bieten euch zwei Strategien, damit euch der Beginn und damit auch der weitere Verlauf des Browserspiels gelingen. Allerdings birgt jeder Weg sowohl Vor- als auch Nachteile.

Methode 1:

Ihr bringt euer Lord-Level auf das Maximum, ebenso wie euer Hauptteam und die dazugehörigen Fähigkeiten sowie Ausrüstungsgegenstände. Sinnvoll wäre es auch, ein oder zwei Ersatzhelden hochzuleveln, denn dann genießt ihr folgende Vorzüge:

  • Ihr gewinnt fast jeden Kampf gegen Gegner auf niedrigen Stufen, mitunter sogar Autokämpfe.
  • Wenn ihr viele unterschiedliche Helden in eurer Truppe habt, müsst ihr sie unter Umständen bis zum Ende nicht mehr austauschen.
  • Stimmt eure Truppe mit der astrologischen Saison überein, ist euch die höchste Wertung nahezu sicher.

Es hat allerdings auch Nachteile. Unter anderem kann es passieren, dass ihr ab Level 70 nicht mehr die passenden Rüstungssets oder Splitter findet. Auch wird es schwierig, den ersten Platz zu erreichen, wenn die Astrologie nicht passt. Zudem kann es vorkommen, dass euch einzelne Gegner vor enorme Probleme stellen. Diese Methode ist also eher etwas für den Gelegenheitsspieler, der zwar Erfolge feiern will, aber nicht zu tief eintauchen möchte.

Lords of the Arena Trailer:

Methode 2:

Ihr legt euch zwei Heldengruppen mit jeweils ungefähr zehn bis zwölf Helden an, die sich je nach Astrologie auswechseln lassen. Allerdings müsst ihr diese Helden nicht auf das Maximallevel bringen. Stattdessen solltet ihr darauf achten, dass alle Helden ungefähr gleichstark sind und über eine gute Ausrüstung verfügen. Damit sollten euch ausreichend Varianten zur Verfügung stehen, um selbst Gegner, die fünf bis sechs Stufen über euch sind, zu schlagen. Dazu kommen weitere Vorteile:

  • Eure Chancen auf eine Führungsposition steigen.
  • Im Vergleich zur ersten Methode erhaltet ihr fast 150 Prozent mehr Gold und Erfahrung.
  • Das Schürfen nach Rohstoffen in der Kampagne ist viel effektiver.
  • Ab Level 50 bis 60 ist eure Truppe gegen fast alle Gefahren gewappnet.
  • Ab Level 80 mischt ihr dann fast automatisch um die ersten Plätze auf einem Server mit.

Wie auch bei der ersten Methode gibt es einige Nachteile: Der Automodus ist keine Option, da ihr allgemein etwas schwächer seid. Außerdem müsst ihr vor jedem Kampf eure optimalen Helden bestimmen. Andere Lords mit einer perfekten Aufstellung zu besiegen, ist ebenfalls schwierig. Die Verteidigung dürfte auch schwierig werden, denn sobald ihr Erfolge feiert, stimmen eure Bewertung und die Stärke nicht wie sonst überein und ihr werdet vermehrt von starken Spielern angegriffen. Diese Taktik ist eher etwas für Hardcore-Spieler, die um den Gesamtsieg mitspielen möchten.

Top Online Spiele

Astro_teaser
(212)
Dragonborn
(230)
River Combat
(1742)
(2814)
Aufstieg der Drachen February 2019
(2943)