Einsteigertipps für den Sci-Fi-Shooter

Wir verraten euch ein paar Tipps für den Einstieg in Ironsight, mit denen ihr das Jahr 2025 und den Kampf um die Rohstoffe in dem kostenlosen Ego-Shooter überlebt - oder zumindest bessere Chancen habt.

Ironsight - Charaktere

Ironsight

Ihr befindet euch im kostenlosen Ego-Shooter Ironsight mitten im Kampf um wertvolle Ressourcen, den ihr sicher nicht verlieren wollt, stimmt’s? Deshalb haben wir einige Tipps für euch parat, mit denen ihr von Beginn an durchstartet. 

Die Maps in Ironsight sind dynamisch und ändern sich ständig. Mal scheint die Sonne, mal regnet es und manchmal fällt sogar Schnee vom Himmel. Ihr solltet beim Herumlaufen den Himmel stets im Blick haben, damit ihr euch auf wechselnde Wetterverhältnisse einstellen könnt. Wer im Schneegestöber falsch abbiegt, landet schnell im Lager der Feinde. Außerdem ist die Sicht bei schlechten Witterungsverhältnissen eingeschränkt und ihr könnt euch nicht ohne Weiteres mit einem Scharfschützengewehr auf die Lauer legen. Naja, könnt ihr schon, nur die Erfolgsaussicht sind dann eher gering. 

Ihr solltet euch überall genau umsehen und euch nicht auf bereits bewältigte Routen verlassen, denn die können jederzeit zerstört werden und euch in eine Falle locken. Kommt euch etwas komisch vor? Dann nehmt die Gegend erst einmal genau unter die Lupe!

Ironsight - Tot

Wer in Ironsight seine Umgebung nicht genau unter die Lupe nimmt, liegt so schnell am Boden wie der Typ hier.

Ihr solltet in Ironsight außerdem immer die Waffe wählen, mit der ihr am besten zurechtkommt - versteht sich von selbst, oder? Was bringt euch der beste Raketenwerfer, wenn ihr mit einer einfachen Pistole deutlich sicherer trefft? In dem Shooter gibt es mehr als 100 Argumentationsverstärker. Sicher findet ihr einen, mit dem ihr eure Feinde effizient ausschalten könnt. Und wenn euch eine Knarre dann doch nicht gefällt, wählt ihr eben eine neue aus. Wie so oft gilt: Übung macht den Meister. Nach einigen Spielstunden geht euch die Verwendung eure Lieblingswaffen ins Blut über. Dann zählen nur noch Taktik und Timing.

Sinnloses Herumirren und wahlloses Schießen wird euch in Ironsight nicht weiterbringen. Lieber solltet ihr euch eine Strategie überlegen und euch langsam an andere Spieler heranpirschen. Mit Kamikaze-Aktionen werdet ihr in dem Online-Spiel wenig Erfolg haben. Für eine erfolgreiche Taktik könnt ihr neben Teamkollegen und verschiedenen Waffen außerdem Drohnen miteinbeziehen. Davon gibt es viele unterschiedliche, die sich jeweils durch andere Einsatzmöglichkeiten auszeichnen.

Ironsight - Gadgets

Taktische Hilfsmittel wie dieser aufstellbare Schutzschild sind äußerst nützlich, daher solltet ihr auch reichlich Gebrauch davon machen.

Je nach Spielmodus kämpft ihr in Ironsight alleine oder gemeinsam mit Teamkollegen gegen andere Spieler. Um Verbündete zu finden, habt ihr die Möglichkeit, einem Clan beizutreten oder selbst einen zu gründen. Gemeinsam mit den Mitgliedern eures Bündnisses sagt ihr anderen Clans den Kampf an und ballert euch bis zur Spitze der Rangliste.

Ironsight - Gefecht

Neben simplem "Deathmatch" bietet Ironsight auch mehrere Team-Modi, in denen ihr gut mit euren Kameraden zusammenarbeiten müsst, um zu gewinnen.

Top Online Spiele

Swords of Legends Online
(2)
Wartime Browsergame
(130)
WorldofChaos_teaser
(41)
World of Tanks
(4297)
Conqueror’s Blade
(34)