Pferdezucht – So vererben sich Eigenschaften

Süße kleine Fohlen sind das Tollste an einem Pferdehof! Wir verraten euch, wie ihr in Horse Farm tierischen Nachwuchs mit euren Wunscheigenschaften erhaltet.

Horse Farm - Aufzucht

Was braucht ihr für fabelhaften Nachwuchs? Fabelhafte Elterntiere, ist doch klar. Eure Stuten und Hengste in Horse Farm vererben einen Teil ihrer Eigenschaften, also achtet darauf, welche Verbesserungen eure Schützlinge ihr Eigen nennen, damit ihr auch die gewünschten Fohlen bekommt. Mehr dazu in unserem Tipp zum Pferde-Leveln in Horse Farm. Natürlich spielt bei der Pferdezucht auch der Zufall und das gewisse Quäntchen Glück eine Rolle. Nicht alles kann man planen.

Doch was wird nun vererbt und was nicht? Das Geschlecht und die generelle Qualität sind zufällig, sofern ihr nicht mit dem Einsatz von Rubinen nachhelft. Neben den Hauptattributen vererben Stuten und Hengste jedoch auch ihren Charakter, sprich die Eigenschaften, die ihr in den drei Feldern unterhalb der Werte Schnelligkeit, Sprungkraft, Ausdauer und Beweglichkeit findet. Mit der richtigen Kombination steigen die Chancen auf die Entstehung einer bestimmten Spezialeigenschaft. Ihr könnt also in Horse Farm gezielt züchten.

Horse Farm - Zucht

Glück spielt natürlich auch immer mit.

Besitzen die Elterntiere beispielsweise die Eigenschaften Sonnenschein und Superstar, bekommt ihr eher ein Fohlen mit Sausewind. Aus einem Sausewind und einem "Zähem Leder" wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Ruhepol und so weiter.

Horse Farm - Fohlen

Teddy ist ein Kraftprotz und aus Dora (Ruhepol) und Leo (Zähes Leder) entstanden.

Diese Eigenarten von Pferden sind wichtig bei der Bewältigung von Quests und Events in Horse Farm, da die bestimmte Tiere mit speziellen Eigenschaften verlangen. Denkt daran, dass Premiumpferde mehr als eine Spezialeigenschaft besitzen können.

Top Online Spiele

Star Stable
(3971)
Tentlan - Azteken
(299)
World of Tanks
(4296)
Wartime Browsergame
(127)
Conqueror’s Blade
(33)