Game of Emperors
Game of Emperors
  • Umfangreicher Stadtaufbau
  • Große Allianzkriege
  • Events und Wettbewerbe
  • Ansprechender Comiclook
Redaktions-Wertung
User-Wertung
(1215)
Desktop PC

Setze dir in Game of Emperors die Kaiserkrone auf!

In Game of Emperors schlüpfst du in die Rolle eines Kaisers, errichtest eine Stadt und eroberst andere Provinzen.

Ein Kaiser zu sein, mag schön sein, hat aber auch ganz schön anstrengende Seiten. Zwar lebst du ein, nun ja, kaiserliches Leben in einem Schloss und wirst den ganzen Tag von deinen Untergebenen bedient, aber auf der anderen Seite lastet eine große Verantwortung auf deinen Schultern. In dem kostenlosen Strategiespiel Game of Emperors bekommst du Letzteres zu spüren, aber das ist ja auch gut so. Denn wenn es in dem Free-to-Play-Titel nur ums Faulenzen gehen würde, wäre das Spiel wohl ziemlich langweilig.

Jeder fängt mal klein an

Game of Emperors macht dich zum Herrscher deines eigenen Reichs. Zu Beginn besteht es allerdings aus nicht mehr als einem kleinen Dorf. Aber das gehört zu einem Aufbauspiel eben dazu. Also startest du damit, deine Siedlung auszubauen. Dabei erleichtert dir ein Tutorial die ersten Schritte als Monarch. Schnell hast du deine ersten Gebäude errichtet, Ressourcen gewonnen und Militäreinheiten ausgebildet. Game of Emperors gibt sich sehr klassisch, so dass genre-erfahrene Spieler keine Probleme mit dem Einstieg in das Online-Spiel der Schöpfer von Imperia Online haben dürften.

Game of Emperors - Stadt

Bis deine Stadt auf diese Größe angewachsen ist, werden schon einige Stunden vergangen sein.

Der Krieg steht im Mittelpunkt von Game of Emperors

Für die Gefechte gegen KI-Gegner oder andere Spieler in Game of Emperors brauchst du natürlich eine starke Armee. Fünf Truppentypen stehen dir zur Verfügung: 

  • Schwertkämpfer
  • Speerkämpfer
  • Bogenschützen
  • Kavallerie
  • Belagerungsmaschinen

Die Schlachten des Mittelalterspiels laufen automatisch ab, du kannst deine Einheiten während der Kämpfe nicht selber steuern. Du legst lediglich fest, welche Teile deiner Armee an einem Angriff teilnehmen beziehungsweise zur Verteidigung in deiner Stadt bleiben sollen. Denn natürlich werden andere Spieler gewillt sein, dir deine Macht streitig zu machen und dir dein Hab und Gut wegzunehmen.

Game of Emperors - Belagerung

Die Belagerung von gegnerischen Festungen sind eines der Highlights in Game of Emperors.

Du kannst dich aber auch mit Leuten verbünden und eine Allianz gründen beziehungsweise dich einer anschließen, um gemeinsam Krieg gegen andere Gemeinschaften zu führen. In Game of Emperors spielt das PvP eine wichtige Rolle und macht den Großteil des Endgames aus. Regelmäßige Events und Turniere sorgen dafür, dass das Ganze nie langweilig wird.

Game of Emperors
Pro
Hübsche Comic-Grafik
Viele Bauoptionen
Events sorgen für Abwechslung
Contra
Kämpfe laufen automatisch ab
Wartezeiten können nerven
Game of Emperors

4/5 Sterne

Top Online Spiele

Last Chaos
(105)
BattlePirates_starterpack_teaser
(160)
Astro_teaser
(215)
Dragonborn
(232)
River Combat
(1747)