So funktioniert die Meisterschaft der Königreiche

Die Meisterschaft der Königreiche in Goodgame Empire ist gestartet. Wir erklären, wie das Turnier funktioniert.

Goodgame Empire - Soccer Worldcup

Goodgame Empire

In der echten Welt messen sich in den nächsten vier Wochen in Russland die besten Fußballnationalmannschaften, in Goodgame Empire und Empire: Four Kingdoms treten zunächst die Server und dann die Allianzen gegeneinander an. Parallel zur WM findet in beiden Strategiespielen von Goodgame Studios die Meisterschaft der Königreiche statt: ein großer Wettbewerb, der ähnlich wie die Fußball-Weltmeisterschaft aufgebaut ist. Er ist ebenfalls in mehrere Runden unterteilt, etwa eine Gruppenphase, ein Achtelfinale, Viertelfinale und so weiter. Den genauen Zeitplan des Turniers, der sowohl für Goodgame Empire als auch Empire: Four Kingdoms gilt, entnehmt ihr der folgenden Tabelle:

Phase Zeitraum Wer kommt weiter?
Serverqualifikation 14.06.-18.06. Die Top-10-Server
Allianzqualifikation 18.06.-22.06. Die Top-4-Allianzen jedes qualifizierten Servers (40 Allianzen)
Gruppenphase 22.06.-25.06. Die erste und zweite Allianz jeder Gruppe
Achtelfinale 25.06.-29.06. Die Siegerallianzen
Viertelfinale 29.06.-02.07. Die Siegerallianzen
Halbfinale 02.07.-06.07. Die Siegerallianzen
Spielinternes Finale 06.07.-11.07. Die Siegerallianz
Das große Finale 11.07.-16.07. Die Siegerallianz ist Weltmeister

Wie ihr seht, treten zuerst die Server der Spiele gegeneinander an, ab der zweiten Runde messen sich dann die Allianzen der zehn besten miteinander. Bis zur Gruppenphase gibt es noch keine direkten Duelle, hier kommen jeweils die höchstplatzierten Server beziehungsweise Allianzen in die nächste Runde. Wie bei der Fußball-WM beginnt mit dem Achtelfinale die KO-Phase. Ab dann stehen also immer zwei Allianzen im direkten Zweikampf. Wer die meisten Punkte holt, schafft es in die nächste Runde, die andere Gruppierung scheidet aus der Meisterschaft der Königreiche aus.

Goodgame Empire - Meisterschaft der Königreiche

Mit Fußball hat die Meisterschaft der Königreiche wenig zu tun, aber der Aufbau orientiert sich sehr an der WM.

Doppelte Finalpackung

Wie ihr seht, gibt es zwei Finalrunden: Zunächst findet sowohl in Goodgame Empire als auch Empire: Four Kingdoms eine spielinterne Endrunde statt, in der jeweils die zwei besten Allianzen um den Sieg konkurrieren. Anschließend folgt das richtige Finale, in dem die jeweils beste Allianz von Goodgame Empire und Empire: Four Kingdoms antritt, um den Gesamtsieg zu holen. Dabei erhalten beide von den zehn besten Servern ihres jeweiligen Spiels Unterstützung. Beispielsweise werden der Gesamtpunktzahl der Topallianz aus Goodgame Empire die durchschnittlichen Punkte der Top-10-Server des Browsergames hinzugefügt und genauso ist es auch beim Gegner mit den zehn besten Servern aus Empire: Four Kingdoms. 

Falls ihr euch nun fragt, wie ihr eigentlich in den kommenden Wochen Punkte für eure Allianz beziehungsweise euren Server sammelt: Dazu müsst ihr an den diversen Invasions-Events in Goodgame Empire (oder eben Empire: Four Kingdoms) teilnehmen. Während der Allianzqualifikationsphase zum Beispiel läuft in den beiden Online-Spielen die Samurai-Invasion. Alle Punkte, die ihr dabei sammelt, werden eurer Allianz angerechnet und helfen dabei, dass sie in den Top 4 eures Servers landet.

Viele Preise erwarten euch

Bei der Meisterschaft der Königreiche könnt ihr nicht nur Ruhm, sondern auch schicke Belohnungen erlangen. In fast jeder Runde können die Spieler der teilnehmenden Allianzen etwa Dekorationen gewinnen. Je weiter eure Gruppierung kommt, desto mehr Objekte landen in eurem Besitz, die eure öffentliche Ordnung steigern. Außerdem gibt es ein Ausrüstungsset in mehreren Qualitätsstufen. Nur die Allianz, die am Ende Weltmeister wird, bekommt die beste Variante dieses Sets.

Goodgame Empire - "Meisterschaft der Königreiche"-Dekorationen

Das sind drei Beispiele für die Dekorationen, die ihr bei der Meisterschaft der Königreiche ergattern könnt.

Darüber hinaus gibt es noch mehr Preise für die Spieler, deren Server an den unterschiedlichen Phasen teilnehmen. Die Meisterschaft der Königreiche funktioniert nämlich zugleich wie die Schlacht der Nationen. In der ersten Runde etwa erhalten die Spieler der Top-10-Server die Gold- und alle anderen die Silberbelohnungen. In allen anderen Phasen bekommen jeweils die Spieler der Top-3-Server Erstere. Dabei spielt es keine Rolle, ob eure Allianz noch am Turnier teilnimmt oder schon ausgeschieden ist.

Top Online Spiele

River Combat
(142)
World of Tanks 2018
(530)
Tentlan - Azteken
(130)
League of Angels 3
(43)
DrakensangOnline
(369)