Die Simpsons - Springfield: Superhelden-Update im Überblick – Tortenmann, Bolzen und Schurken

Superhelden in Die Simpsons: Springfield.

Tohuwabohu in Springfield! In eurer Stadt wurden nicht nur Superhelden, sondern auch Schurken gesichtet! Mit dem Superhelden-Event in Die Simpsons: Springfield hat Electronic Arts ein dickes Update veröffentlicht, mit dem viele neue Inhalte ins Mobile Game eingespielt wurden. Was euch im Detail erwartet, verraten wir euch in diesem Guide. Das Event dauert bis Ende März an – genug Zeit also, um außergewöhnliche Items freizuschalten und Belohnungen einzusacken.

Achtung: Wir werden diesen Artikel bis zum Ende des Events stetig auffüllen. Regelmäßig reinschauen lohnt sich!

Das Ende eines Helden – Wie alles begann …

Ein neues Übel? Da sind wir aber gespannt.

Wenn ihr erstmals einen Blick auf die neue Version werft, wird euch sicher einiges anders vorkommen. Auf eurem Smartphone erscheinen immer wieder kleine Comics. Schnell merkt ihr, dass in eurem Springfield etwas Merkwürdiges vor sich geht. Das Ende eines Helden Teil 1 – Los geht’s mit dieser Quest. Hierbei sollt ihr lediglich Homer im Haus Torten werfen lassen. Kurze Zeit später taucht der Tortenmann höchstpersönlich in eurer Stadt auf. Und schon startet die nächste Quest Das Ende eines Helden Teil 2.

Hierbei lasst ihr den Tortenmann wahllos sahnige Kalorienbomben auf Springfielder werfen. Seltsam. Als Superheld verhält man sich eigentlich anders. Radioactive Man und Fallout-Boy müssen schnell zur Hilfe eilen und mit Homer ... Pardon, dem Tortenmann ein ernstes Wörtchen reden.

Der Tortenmann ist hoch motiviert und wartet auf eure Aufträge.

Schon startet Das Ende eines Helden Teil 3. Errichtet das Superior Squad Hauptquartier! Die Bauarbeiten verschlingen 500 Dollar und dauern 4 Stunden, das Gebäude selbst lässt sich außerdem im weiteren Verlauf aufwerten.

Ist das Superior Squad Hauptquartier errichtet, kommt tatsächlich Fallout-Boy (der echte, nicht der verkleidete Milhouse) mitsamt Radioactive Man ins Spiel, wobei der Auftritt des Superhelden allerdings eher kurz ausfällt. Schnell wird klar: Tortenmann steht unter dem schlechten Einfluss eines Gedankenkontrollstrahls. Also, auf zum Atem! … auf zum Atom!

In Das Ende eines Helden Teil 4 gilt es, Fallout-Boy den Gedankenkontrollstrahl zerstören zu lassen und dafür zu sorgen, das nichts Schlimmes passiert. Zwei Aufgaben, die ruckzuck zu erledigen sind. Doch da passiert schon das große Unglück:

Boooom! Was das wohl zu bedeuten hat?

Nun … Radioactive Man ist tot. Kein Wunder, dass nun Kriminelle, Ganoven und Verbrecher die Stadt stürmen. Zeit für den allmächtigen Himmelsfinger! Für euren Finger also. In eurem Springfield entdeckt ihr zahlreiche Verbrecher, die ihr nun antippen müsst, um sie zu verhaften. Damit startet die Quest Ein neuer Held erhebt sich. Im ersten Teil müsst ihr 20 Verbrecher antippen. Auf diese Weise sammelt ihr Stahlbolzen, mit denen ihr allerlei Belohnungen freischaltet.

Verbrecher zerdrücken und Bolzen sammeln.

Ein Besuch der Städte eurer Freunde muss dabei auch drin sein, denn dort treiben sich ebenfalls allerlei Schurken herum, die es zu melden und einzufangen gilt! Bis zum 24. März geht die Aktion.

Stahlbolzen und Arbitrarium

 

Stahlbolzen erhaltet ihr durch Quests oder eben durchs Antippen von Kriminellen. Sind 400 Bolzen beisammen, schaltet ihr Arbitrarium frei – ein äußerst seltenes und wertvolles Erz. Dieses benötigt ihr, um das Superior Squad Hauptquartier aufzubessern (Quest: Superior Squad Hauptquartier). Nahtlos schließt Ein neuer Held erhebt sich Teil 3 an, wobei Fallout Boy sich neue Ausrufe einfallen lassen und an seinen Bewegungen arbeiten soll.

 

Mit Arbitrarium rüstet ihr das Superior Squad Hauptquartier für neue Herausforderungen.

Belohnungen für „Die Fallout-Boy-Rettung“ (bereits aktiv)

Belohnung Benötigte Stahlbolzen
Arbitrarium 400 Stahlbolzen
Burns-Staatsgefängnis 7.000 Stahlbolzen
Clownface 18.500 Stahlbolzen

Belohnungen für „Nichts zum Lachen“ (wird am 24. Februar aktiviert)

Belohnung Benötigte Tortenbomben
National Bank of Springfield 12.000 Tortenbomben
Der Sammler 29.000 Tortenbomben
Dr. Colossus 55.000 Tortenbomben

Belohnungen für „Kolossale Bedrohung“ (wird am 10. März aktiviert)

Belohnung Benötigte Eisstrahlen
Super Jeb 14.000 Eisstrahlen
Todesberg 37.000 Eisstrahlen
Der Collider 61.500 Eisstrahlen

Dann folgt „Letzte Episode“, die Belohnungen und Kosten werden jedoch erst am 24. März enthüllt. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Weitere Infos (hinzugefügt am 23. Februar):

Schurken bekämpfen

Sobald ihr das Burns-Staatsgefängnis errichtet habt, lassen sich erste Schurken in eurer Stadt blicken. Alle 8 Stunden werden in der Haftanstalt Schurken produziert, ihr müsst euch also ranhalten, um möglichst viele von ihnen zu bekämpfen. Jeder von ihnen verfügt über 3 Herzen und muss daher jeweils 3 Mal von einem Superhelden attackiert werden - zur Auswahl stehen Tortenmann, Fallout Boy sowie Propper gegen Donuts. Ein Angriff vom Tortenmann oder Fallout Boy dauert 4 Stunden – somit braucht ihr für einen Verbrecher insgesamt 12 Stunden, sofern der nächste Angriff sofort gestartet wird.

Superhelden bekämpfen Schurken!

 

Weitere Infos (hinzugefügt am 24. Februar):

 

Clownface und die National Bank of Springfield

Nachdem ihr das Clownface-Outfit für Krusty mittels Stahlbolzen freigeschaltet habt, startet der zweite Teil des Events mit der Questreihe Die Entstehungsgeschichte. Dabei lasst ihr Krusty in sein Kostüm schlüpfen und echte Diamanten gegen Fälschungen eintauschen. Beides ist in wenigen Sekunden erledigt. Die nächste Aufgabe besteht schließlich darin, die National Bank of Springfield (erste Belohnung für Nichts zum Lachen) zu bauen. Dafür benötigt ihr diesmal keine Stahlbolzen, sondern Tortenbomben.

Tortenbomben erhalten und Belohnungen freischalten

Doch wie sichert ihr euch Tortenbomben überhaupt? Ganz einfach: In eurer Stadt laufen nach wie vor Verbrecher herum, die es anzuklicken gilt. Nach der Aktivierung von Clownface seht ihr einen kleinen, aber feinen Unterschied: Die Verbrecher sind mit einer bunten Perücke ausgestattet worden! Indem ihr die herumschleichenden Verbrecher einfach weiterhin anklickt, sammelt ihr ab sofort Tortenbomben anstatt der bisherigen Stahlbolzen.

Dank Clownface hinterlassen Verbrecher ab sofort Tortenbomben.

 

Weitere Infos (hinzugefügt am 27. Februar):

 

Clownface raubt die Bank aus!

Wenn ihr die 12.000 Tortenbomben beisammen habt, landet die National Bank of Springfield in eurem Inventar. Das Errichten des Gebäudes dauert 4 Stunden. Gleich darauf lasst ihr Clownface die Bank ausrauben, wofür ganze 24 Stunden draufgehen.

Mit dem kleinen Update von gestern ist außerdem die Radstation Luftfestung ins Spiel gekommen – dabei handelt es sich lediglich um ein neues Premium-Item, das ihr gegen Donuts erhaltet.

 

Weitere Infos (hinzugefügt am 3. März):

Den Sammler sichern und Preise herstellen

 

Nach 29.000 Tortenbomben kommt endlich der Sammler ins Spiel.

Mit 29.000 Tortenbomben schaltet ihr den Sammler frei und startet die Questreihe Der Sammler. Solltet ihr Android’s Dungeon errichtet und damit Level 13 erreicht haben, überspringt ihr die Aufgabe und macht euch daran, den Comicverkäufer ins Sammler-Outfit zu stecken. Lasst dann Clownface (Krusty) die Sammlung des Sammlers stehlen. Das ist innerhalb weniger Sekunden erledigt. Daran schließt Der Sammler Teil 3 an, wobei ihr zuerst 5 Verbrecher fangen müsst, um Dietriche zu finden. Habt ihr alle beisammen, schaltet ihr den Botanischen Garten frei.

Neben Dietrichen erscheinen im weiteren Verlauf Handschellen, Telefone und Umhänge. Allesamt Items, mit denen ihr weitere Preise selbst herstellt:

Preise könnt ihr ab sofort selbst herstellen.

 

Weitere Infos (hinzugefügt am 4. März):

 

Zenith City

Den Botanischen Garten habt ihr euch bereits gekrallt? Sehr gut, dann kann’s mit Zenith City weitergehen. Der Sammler verlangt nun von euch, dass ihr einige weitere Preise herstellt. Dazu gehören die Zenith City Apartments und Lofts sowie der dazugehörige Laden. Aber auch an zusätzliche Dingen könnt ihr werkeln. Hier die Übersicht mit Items, die ihr fürs Freischalten der Preise benötigt:

Preise Folgendes benötigt ihr
Zenith City Times 100 Dietriche, 30 Umhänge, 15 Handschellen
Zenith City Apartments 15 Umhänge, 15 Telefone
Zenith City Lofts 65 Dietriche, 10 Handschellen
Zenith City Laden 10 Handschellen, 20 Telefone
Zenith City Telefonzelle 10 Dietriche, 5 Telefone

 

Weitere Infos (hinzugefügt am 9. März):

 

Dr. Colossus und ein supertoller Super-Bonus

55.000 Tortenbomben benötigt ihr, um Dr. Colossus freizuschalten. Damit wird euer Abenteuer mit der Quest Dr. Colossus kehrt zurück fortgesetzt. Sonderlich viel erwartet man dabei von euch nicht: Lasst Doctor Colossus wahnsinnig lachen – nach 4 Stunden ist der Spuk dann auch wieder vorbei. Morgen, am 10. März, geht die Superheldengeschichte mit Kolossale Bedrohung in die dritte Runde.

Übrigens: Wenn Dr. Colossus bereits jetzt schon in eurem Springfield sein Unwesen treibt, habt ihr die Möglichkeit, kostenlose Donuts abzustauben. Dafür sammelt ihr einfach weiterhin fleißig Tortenbomben. 4.000 Stück sind gefordert, um einige Gratis-Donuts einstecken zu können.

Weitere Infos (hinzugefügt am 10. März):

Kolossale Bedrohung – Wird Springfield zerstört?

Heute ist der dritte Teil des Superhelden-Events in Die Simpsons: Springfield gestartet. Sofern ihr alle vorherigen Aufgaben des Events erledigt habt, heimst ihr von nun an Eisstrahlen ein, die ihr für die oben erwähnten Preise benötigt (14.000 Eisstrahlen für Super Jeb, 37.000 Stück für den Todesberg und 61.500 Eisstrahlen für den Collider.

Wie erhaltet ihr Eisstrahlen? Genauso wie ihr auch Stahlbolzen und Tortenbomben eingesackt habt: Ihr tippt Verbrecher in Springfield an oder meldet Verbrechen in Städten eurer Freunde.

Ohje, Gefahr!

Dr. Colossus kündigt an, Springfield zu zerstören, sollten seine Forderungen nicht erfüllt werden. Es folgt die Quest Hector von Colossus, bei der ihr ihn sauer sein beziehungsweise 60 Minuten lang Trübsal blasen lasst.

Weitere Infos (hinzugefügt am 13. März):

Super Jeb

Ihr habt die 14.000 Eisstrahlen beisammen und damit Super Jeb in euer Inventar bugsiert? Glückwunsch… nur passiert an dieser Stelle nicht wirklich mehr. Denn ihr müsst lediglich die Statue, die immerhin eure Eitelkeit-Bewertung verbessert, in Springfield aufstellen. Weiter geht die fröhliche Sammlerei von Eisstrahlen, bis ihr genug für den Todesberg angehäuft habt.

 

Weitere Infos (hinzugefügt am 23. März):

 

Der Todesberg

Ist einmal der pompöse Todesberg freigeschaltet und aufgestellt, lasst ihr Dr. Colossus einen neuen Plan schmieden und macht euch daran, die übrigen Eisstrahlen für den Collider einzusammeln. Morgen, am 24. März, startet dann schließlich der letzte Teil namens Letzte Episode des Superhelden-Events. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Der Todesberg ist ein ziemlich großes Teil.

 

Weitere Infos (hinzugefügt am 24. März):

 

Letzte Episode des Superhelden-Events

Die Letzte Episode läuft! Eure Aufgabe besteht weiterhin darin, Springfield zu verteidigen um Preise zu erhalten. Zunächst einmal ehrt ihr mit einer riesengroßen Statue Radioactive Man. Das Monument kostet euch 1.000 grüne Scheinchen und benötigt 4 Stunden für den Aufbau. Nachdem das erledigt ist, erwacht die Statue urplötzlich zum Leben … das verheißt nichts Gutes!

Also macht ihr euch daran, die größte Bedrohung Springfields auszuschalten und schickt eure Helden in den Kampf mit dem Endgegner. Die Questreihe, die ab sofort im Mittelpunkt steht, heißt Monumentaler Kampf und besteht aus mehreren Teilen. Nur wenn ihr euch dem Übel stellt und die Aufgaben erfüllt, sahnt ihr neue Preise ab. Dazu gehört Folgendes:

Preis Schaltet ihr frei, indem ihr Funktion
Radmobil „Monumentaler Kampf Teil 3“ absolviert Verbessert Gehorsam-Bewertung
Kanes Haus „Monumentaler Kampf Teil 6“ absolviert Alle 8 Stunden 150 Scheine und 13 XP
Radioactive Man „Monumentaler Kampf Teil 10“ absolviert Auf zum Atem! … Atom! - neue Figur

Jetzt geht's ans Eingemachte.

Die Statue anzugreifen ist simpel. Klickt zunächst das Radioactive-Man-Monument an, anschließend auf „Auf geht’s“ und wählt Helden aus, die ihr in den Kampf schickt. Die Auswahl kann sich hierbei unterscheiden, je nachdem wie viele Charaktere bereits in eurem Springfield unterwegs sind. In unserem Fall stehen folgende Leute zur Auswahl:

  • Spiderschwein und Bartman (benötigen nur 3 Stunden für einen Angriff - beide gegen Donuts erhältlich)
  • Der Sammler (ein Angriff dauert 4 Stunden)
  • Fallout Boy (4 Stunden)
  • Tortenmann (4 Stunden)
  • Martin als Eisprinzessin (4 Stunden)
  • Sidekick Milhouse (3 Stunden)
  • Clownface (4 Stunden)

Teamwork ist gefragt!

Eine Woche bleibt euch, um die Aufgaben abzuschließen. Die Questreihe Monumentaler Kampf dreht sich grundsätzlich um die Statue. Im Wechsel müsst ihr Kriminelle in der Stadt antippen und Helden in den Kampf schicken. Zwischenzeitlich stellt ihr eure Preise auf und lasst beispielsweise Fallout Boy die Statue untersuchen.

Danach folgt der Epilog und das Superhelden-Event ist vorbei ...

 

Quelle: Spiel

 

Top Online Spiele

Total Battle
(274)
Lineage II
(62)
Big Farm
(5733)
Goodgame Empire - Frühlings-Event 2021
(2784)
(134)