Dezember Update mit neuer Heldin und weiteren Features

Supercell verwöhnt seine Spieler mit einem gewaltigen Update zum Jahresende. Das Rathaus kann nun auf Stufe 13 gelevelt werden.

Clash of Clans Update

Ganz schön eisig wird’s in der Welt von Clash of Clans. Doch das heißt nicht, dass sich eure Truppen an den warmen Kamin in ihren Häuschen die Hände wärmen können. Die Eiszapfen hängen bereits von den Dächern und man erstarrt von den bitterkalten Temperaturen beim Versuch das Eigenheim zu verlassen.

Schön wäre es, wenn der Krieg um die Dörfer genau so einen Winterschlaf machen würde, wie Igel oder Murmeltier. Doch die Realität sieht anders aus. Die Entwickler haben sich zum Ende des Jahres noch einmal richtig ins Zeug gelegt und ein fettes Update veröffentlicht.

Die Königliche Gladiatorin - Trailer

Mit dem Upgrade des Rathaus' auf Stufe 13 können sich High-Level-Spieler auf zahlreiche Inhalte freuen. Unter anderen bringt euch das neue Features in Form von zusätzlichem Schutz eures Dorfes, neue Truppen- sowie Verteidigungslevel mit sich. Neue "Dunkle Elixier"-Technologien bescheren euch weitere Möglichkeiten, um das eigene Dorf vor Angriffen noch besser zu schützen. Ihr könnt zum Beispiel das Giga Inferno nutzen, um Angreifer direkt vor den Stadttoren zu rösten. Je weiter ihr den Turm verbessert, es gibt insgesamt 5 Stufen, umso effektiver und zerstörerischer wird das Verteidigungsbollwerk. Zusätzlich wird, wenn das Rathaus keine Energie erreicht, der Turm in einem folgenschweren Sturm ausarten bis er in einer gewaltigen Explosion aufgeht, welche jeden Gegner in der Umgebung kurzfristig verlangsamt. Übrigens, der Giga-Inferno-Turm hat eine Reichweite von zehn Feldern.

Doch zuvor solltet ihr Bekanntschaft mit der neuen Mitstreiterin im blauen Gewand machen, welche aus den Tiefen der schneebedeckten Berge den Weg in die Dörfer gefunden hat, um sich in die Streitigkeiten der Völker einzumischen. Die königliche Gladiatorin mit dem frostigen blauen Haar bringt einen frischen und vor allem eisigen Wind mit auf euren nächsten Feldzug. Nicht umsonst wurde sie Kommandantin der königlichen Armee.

Gestärkt mit dunklem Elixier schlägt sich die taktische Kriegerin von Schlacht zu Schlacht. Mit Leichtigkeit springt sie über jede Wand und wirft ihren spitzen Speer in Richtung ihres ausgewählten Ziels: Die Verteidigungsanlagen des Gegners. Besonders großen Schaden richtet sie jedoch mit ihrem zielsuchenden Schild an. Dieses sucht sich die vier nächsten Verteidigungen und schwächt sie massiv.

Clash of Clans Dezember Update

Die Schneedecke lässt das Clashland glänzen.

Außerdem könnt ihr das brandneue Streukatapult ergattern. Nehmt euch in Acht, denn diese neue Verteidigung wird Boden- und Luftangriffe ordentlich unter Beschuss nehmen. Mit einem Bündel von Steinen wird auf die Angreifer gefeuert, welches beim Aufschlag auseinanderbricht und mit den einzelnen Steinen einen zusätzlichen Schaden an den Truppen weiter hinten ausübt. Mit einer Reichweite von 3-10 Feldern und einem großen Streueffekt könnt ihr ordentlich Vergeltung an den Friedensstörern ausüben. Hinzu kommt die neue Belagerungskaserne, die ihr nicht innerhalb eurer Basis aufstellen müsst. So könnt ihr euren Truppennachschub variabel regeln.

Zu guter Letzt gesellt sich noch ein gewaltiges Monster mit schneeweißem Fell zu euren Truppen! Der Yeti, freigeschaltet ab Rathaus Level 12 und sobald ihr eure Kasernen auf Level 14 hochgestuft habt, betritt das Schlachtfeld und steuert direkt auf seine Ziele zu, um ihnen mit seinen riesigen Fäusten einen ordentlichen Hieb zu verpassen. Auf seinem Rücken trägt er einen Korb gefüllt mit Mini-Yetis, die nur darauf warten, sich auf die Feinde zu stürzen. Wenn der Yeti Schaden erleidet, entspringen sie dem Korb und hüpfen über Mauern, öffnen die Schnürsenkel der Gegner und lassen sich noch allerlei Gemeinheiten einfallen, um den Gegner in die Knie zu zwingen.

Quelle: Clash of Clans

Top Online Spiele

VIP_teaser
(15)
Tentlan - Azteken
(155)
Final Fantasy XIV
(53)
Astro Conquest
(201)
OGame
(250)