Der dritte Battle Pass startet diese Woche

Die neue Battle-Pass-Saison in World of Tanks steht kurz bevor und lockt mit exklusiven Belohnungen.

World of Tanks

Allen "World of Tanks"-Spielern unter euch steht eine neue Battle-Pass-Saison bevor. Am Donnerstag geht es los. Das Prinzip bleibt im Vergleich zu den beiden vorherigen Pässen unverändert. Erneut sammelt ihr Fortschrittspunkte, indem ihr mit Panzern der Stufen VI bis X in Zufallsgefechten antretet. Je höher der Rang eines Fahrzeugs ist, desto mehr Punkte verdient ihr damit. Es gibt auch wieder zwei Hauptvehikel, die euch dicke Ladungen Bonuspunkte einbringen: der amerikanische T110E5 und der sowjetische IS-4. Solltet ihr keine Panzer haben, die mindestens Stufe VI sind, könnt ihr euch ein Premiumfahrzeug für einen Monat kostenlos mieten, der Zeitraum lässt sich zudem noch erweitern.

Der neue Battle Pass in World of Tanks umfasst 45 Hauptstufen und auf jeder erwarten euch Belohnungen. Wollt ihr alle Preise haben, müsst ihr euch die verbesserte Version des Passes für echtes Geld kaufen. Zu gewinnen gibt es unter anderem Kreditpunkte, Premiumspielzeit, Erfahrungspunkte-Boosts, Blaupausenfragmente und Ausbildungsratgeber. Kosmetik könnt ihr ebenfalls abstauben, etwa den 2D-Stil "Amphibische Kriegsführung", Dekore sowie Wappen.

Zu den Highlights des Battle Pass zählt das Zubehör, das ihr auf Stufe 20, 30 und (nur im Fall des verbesserten Passes) 40 erhaltet. Es gibt sowohl "Erbeutetes Zubehör" als auch Standard-Items und ihr könnt euch sogar aussuchen, was ihr haben wollt. Wer nur den normalen Battle Pass hat, bekommt auf Stufe 30 ein Stück "Erbeutetes Zubehör" und kann sich dabei für den "Erbeuteten Drehmechanismus" entscheiden, der einzigartig in World of Tanks ist. Damit erlangt ihr mit euren Fahrzeugen höhere Boni, als es mit Standardzubehör möglich wäre.

Der Höhepunkt der Saison erwartet euch – wie könnte es auch anders sein – auf Stufe 45. Da bekommt ihr eines von zwei exklusiven, anpassbaren Besatzungsmitgliedern: Nikolaj Samokhin für den IS-4 oder Jack Reed für den T110E5. Beide haben die Eigenschaft "Waffenbrüder" und bringen genug Erfahrungspunkte mit, um direkt zwei weitere Fertigkeiten freizuschalten. Je nachdem, für welchen Soldaten ihr euch entscheidet, erhaltet ihr einen 3D-Stil für das jeweilige Hauptfahrzeug der dritten Battle-Pass-Saison in World of Tanks. Habt ihr den verbesserten Pass gekauft, bekommt ihr in jedem Fall beide Skins.

Nach Stufe 45 geht es noch weiter mit dem Elitefortschritt. Darüber verdient ihr euch Anleihen und Projektionsdekoren. Die Maximalstufe liegt bei 100 und wenn ihr die erreicht, gibt es einen Elitestreifen für euch. Damit zeigt ihr dann allen anderen Spielern in World of Tanks, dass ihr es soweit gebracht habt.

Quelle: Wargaming

Top Online Spiele

Goodgame Empire
(2547)
BigFarm_main_teaser
(5236)
Astro_teaser
(217)
Last Chaos
(106)
River Combat
(1749)