Ein Update für Vogelliebhaber

Mit den Möwen gibt es nun eine neue Art von Haustieren in Star Stable. Zudem könnt ihr eine neue Quest absolvieren.

Star Stable - Möwen

Star Stable

Pferde sind nicht die einzigen Tiere in Star Stable, die ihr kaufen und halten könnt. Das Online-Spiel des schwedischen Entwicklers Star Stable Entertainment hat auch noch andere Wesen zu bieten, die zu euren Haustieren werden können. Mit dem jüngsten Update hat eine neue Tierart ihren Weg in das Spiel gefunden. An den Docks von Fort Pinta findest du ab sofort Selah, die ein großer Vogelfan ist und für drei Möwen ein neues Zuhause sucht. Die Federträger sehen unterschiedlich aus und kosten jeweils 350 Star Coins. 

So eine Möwe würde sich in eurer Satteltasche pudelwohl fühlen. Das bedeutet aber nicht, dass sie auf ewig dort drinbleibt. Wenn ihr während eines Ausritts im Pferdespiel Star Stable die Taste „P“ drückt, wird sie in die Luft steigen und neben euch herfliegen. Keine Sorge: Eure Möwe wird nicht von eurer Seite weichen und ihr könnt dem Tier jederzeit wieder die Anweisung geben, in die Tasche zurückzukehren.

Neben den neuen Haustieren bietet Star Stable seit gestern auch eine frische Quest. Die dreht sich um die geheimnisvollen Kallter. Avalon, der Druide aus Valedale, hatte einige beunruhigende Träume von jenem Volk aus dem „Tal des verborgenen Dinosauriers“. Was die zu bedeuten haben, konnte er nicht entschlüsseln. Dabei sollt ihr ihm nun helfen. Die Voraussetzung, um die Quest spielen zu können: Ihr müsst den Lagerplatz von Nic Stoneground im „Tal des verborgenen Dinosauriers“ mindestens einmal besucht haben. 

Wo wir gerade beim Thema Kallter sind: Der Shop, der die passende Kleidung verkauft hat, ist nun geschlossen. Die Items könnt ihr aber trotzdem noch in Star Stable erwerben. Ab sofort sind sie im Shopping-Center von Jorvik City erhältlich.

Quelle: Star Stable Entertainment
 

Top Online Spiele

River Combat
(142)
World of Tanks 2018
(530)
Tentlan - Azteken
(130)
League of Angels 3
(43)
DrakensangOnline
(369)