Auf dem Weg zum Eroberer – Tipps für den Start

In Sky Empire: Conquerors startet ihr klein, wollt aber hoch hinaus. Damit das klappt, haben wir hier einen kleinen Guide für euch.

Sky Empire: Conquerors

Ein kleines Dörfchen auf einer schwebenden Insel, aus mehr besteht euer Reich zu Anfang nicht. Zu allem Überfluss liegt auch noch euer Rathaus in Ruinen. Nicht die beste Ausgangssituation, um ein mächtiger Herrscher zu werden, aber jeder fängt klein an.

Das Tutorial nimmt euch schnell an die Hand um euch die ersten Schritte zu erklären, aber genauso schnell ist es auch wieder vorbei. Euch wird erklärt, wie ihr baut, Krieger rekrutiert und angreift, aber Dinge wie die Forschung werden leider ganz außen vor gelassen.

Gut also, dass wir eine kleine Einstiegshilfe für euch vorbereitet haben.

Aller Anfang ist schwer

Noch bevor ihr das sehr kurze Tutorial anfangt, ist es derzeit noch empfehlenswert, das Spiel auf Englisch zu stellen. Eine deutsche Sprachausgabe ist zwar vorhanden, diese ist aber an einigen Stellen einfach nur wörtlich aus dem Englischen übersetzt worden und ist daher nicht immer verständlich.

Habt ihr also das Tutorial abgeschlossen, gilt es, euch eine gewisse Grundlage aufzubauen. Das heißt: Rohstoffe müssen her, euer Rathaus muss ausgebaut und Einheiten rekrutiert werden.

Zu beachten ist dabei aber, dass das Level eures Haupthauses immer die Level euer anderen Gebäude bestimmt. Ist euer Rathaus auf Stufe drei, so können all eure Gebäude auch nur auf Stufe drei ausgebaut werden.

Sky Empire: Conquerors - Forschung

Mühsam ernährt sich das Eichhörchen, ähh, erlernt der Eroberer eines Himmelsimperiums neue Fähigkeiten.

Missionen sind der beste Weg um voranzukommen

Ihr solltet darauf achten, so viele Missionen wie nur möglich abzuschließen. Dadurch baut ihr nicht nur neue Gebäude, sondern erhaltet auch einige Belohnungen. Diese können von Rohstoffen über Schriftrollen zum Beschleunigen von Aufträgen bis hin zu “Funken des Wissens” reichen.

Gerade die Funken des Wissens sind hierbei sehr wichtig, da ihr sie nur selten bekommt. Diese Seltenheit ist aber gerechtfertigt, da ihr durch sie neue Technologien, wie etwa Verbesserungen für eure Einheiten oder erhöhte Rohstoffproduktion, erforschen könnt.

Es lohnt sich also insbesondere, nach Missionen Ausschau zu halten, bei denen es die Funken als Belohnung gibt.

Sky Empire: Conquerors - Missionen

Nichts überraschend Neues im Missionsmenü: klassische Aufbaustrategie im Browser.

Schafft Platz in eurer Stadt

Habt ihr eure ersten Gebäude gebaut, wird euch relativ schnell auffallen, dass euer Platz sehr begrenzt ist. Das heißt, ihr müsst nicht nur versuchen, eure Gebäude möglichst effizient anzuordnen, sondern auch Geröll und Sträucher aus dem Weg zu räumen.

Dies kann mitunter sehr lange dauern, daher ist es empfehlenswert, wenn ihr größere Steine oder sogar ganze Waldstücke über Nacht entfernt. Damit sind sie zwar am nächsten Tag noch nicht ganz abgebaut, so habt ihr aber die Zeit, in der ihr nicht gespielt habt, am sinnvollsten genutzt.

Ein kleiner Tipp, für alle, die es vielleicht übersehen haben: Ihr könnt den kompletten Wald neben eurem Hauptgebäude abholzen. Dies wird zwar einiges an Zeit in Anspruch nehmen, euch aber auch eine Menge Platz zum Bauen einbringen, den ihr später definitiv benötigt.

Sky Empire: Conquerors - Platz

Zunächst sieht es so aus, als ob die Insel geräumig wäre, aber das täuscht! Schon bald habt ihr mit Platzmangel zu kämpfen.

Nutzt eure Zeit und eure Rohstoffe sinnvoll

Das ist natürlich ein sehr allgemeiner Tipp, aber es ist immer wieder erwähnenswert. Baut möglichst effizient, dass längere Bauzeiten dann erledigt werden, wenn ihr nicht spielen könnt.

Achtet, gerade zu Beginn, darauf, dass ihr Bauaufträge, die nur noch fünf Minuten dauern, ohne zusätzliche Kosten sofort fertigstellen könnt. Andernfalls lassen sich sowohl Kristalle als auch Schriftrollen zum Beschleunigen beziehungsweise zum direkten Fertigstellen nutzen.

Eure Kristalle solltet ihr euch aber gut einteilen, da ihr mit ihnen unter anderem einen zweiten Bauslot freischalten könnt oder manche Gebäude ausschließlich mit Kristallen baubar sind.

Wie bereits weiter oben gesagt, erhaltet ihr nur ab und an Funken des Wissens, daher ist es wichtig, dass ihr darauf achtet, was ihr alles erforscht, sonst fehlt euch am Ende etwas wichtiges, ihr habt jedoch (für den Moment) keine Funken mehr.

Das waren ein paar Einsteigertipps für euch, wir hoffen, dass sie euch den Start in Sky Empire. Conquerors erleichtern. Wenn ihr noch Tipps habt, die ihr neuen Spielern mit auf den Weg geben möchtet, dann schreibt sie gerne in die Kommentare.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Aufbauen und Erobern!

Top Online Spiele

Astro_teaser
(212)
Dragonborn
(230)
River Combat
(1742)
(2814)
Aufstieg der Drachen February 2019
(2943)