Orcs Must Die – Unchained: Infos zum Update 1.6 und Spendenaktion

Im Dezember erwarten euch in Orcs Must Die: Unchained nicht nur einige Balancing-Änderungen, sondern auch ein Tutorial-Prolog. Die Features des Updates 1.6 stellen die Entwickler in der Nacht auf Twitch vor.

Entwickler Robot Entertainment arbeitet derzeit fleißig daran, sein Actionspiel Orcs Must Die: Unchained an die Wünsche der Fans anzupassen. Das Update auf die Version 1.6, das im Dezember erscheinen soll, wird einen weiteren großen Schritt für den Free-to-Play-Titel bedeuten. So soll es unter anderem einige Änderungen am Gameplay geben. Die Helden werden sich zum Beispiel schneller bewegen, damit sich das allgemeine Spieltempo erhöht. Außerdem wird jeder der Charaktere dahingehend überarbeitet, dass er im „Survival“-Modus standhalten kann. Ihr sollt nicht mehr das Gefühl haben, dass euer Lieblingsheld nicht für jene Spielvariante geeignet ist.

Des Weiteren arbeitet Robot Entertainment an einer komplett neuen Map-Struktur. So wird Orcs Must Die: Unchained mit dem Update 1.6 verschiedene Schwierigkeitsstufen bieten, in die die Karten unterteilt sind. Ihr werdet euch erst mal auf den einfacheren Schlachtfeldern beweisen müssen, um die nächstgrößere Herausforderung angehen zu dürfen. Zu dieser Lernkurve passt auch der neue Prolog, der mit dem Update eingeführt wird. Der dient als Tutorial, das euch in die Spielmechaniken von Orcs Must Die: Unchained einarbeiten soll, damit ihr danach auch wirklich bereit seid für den „Survival“-Modus.

Der neue Prolog dient sozusagen als Einführung in die Mechaniken von Orcs Must Die: Unchained.

Darüber hinaus verspricht Robot Entertainment noch eine überarbeitete Spiel-Lobby, neue Wege, um Fallen freizuschalten und zu verbessern, überarbeitete tägliche Login-Belohnungen, viele neue Minions und die Rückkehr von Mr. Moneybags. Wenn ihr euch die Neuerungen schon mal vor dem Release des Updates anschauen wollt, habt ihr in der Nacht von heute auf morgen um 1:00 Uhr die Gelegenheit dazu. Dann findet ein Livestream auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Orcs Must Die: Unchained statt, in dem die Entwickler die Änderungen demonstrieren.

Apropos Livestream: Robot Entertainment wird bei dem kommenden 24-Stunden-Stream auf dem Twitch-Kanal des Charity-Projekts Extra Life mit von der Partie sein und Orcs Must Die, dessen direkten Nachfolger sowie natürlich OMD: Unchained zocken. Jeder, der während der Sendung mindestens zehn US-Dollar spendet, wird als kleines Dankeschön nach dem Release von Update 1.6 einen neuen Skin für die Heldin Gabriella bekommen. Voraussetzung dafür ist, dass ihr nicht anonym spendet. Robot Entertainment, wie alle anderen Unterstützer von Extra Life, sammeln das Geld für Kinderkrankenhäuser in den USA. Der Livestream auf Twitch startet heute um 19:00 Uhr. Wann genau Robot Entertainment aktiv sein wird, ist nicht bekannt.

Quelle: Offizielle Webseite

Top Online Spiele

ShakesandFidget_teaser
(431)
OGame
(255)
Metin2_teaser
(93)
Tentlan - Azteken
(158)
NosTale
(95)