Balance-Update angekündigt, einige Karten werden geschwächt

Im Februar steht ein Balance-Update für Hearthstone ins Haus, mit dem unter anderem Käpt'n Glubschauge geschwächt wird.

Hearthstone Jaina

Hearthstone

Der US-Entwickler Blizzard Entertainment hat ein neues Update für sein kostenloses Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of WarCraft angekündigt. Die Aktualisierung auf die Version 10.2 wird sich der Balance annehmen und einige Karten abschwächen, damit die Partien fairer verlaufen. Vier Blätter sind betroffen, verstärkt wird keines. Gut, das Knochenross wird nun nicht wirklich schwächer, aber dafür teurer. Das untote Pferd kostet ab nächsten Monat nicht mehr sieben, sondern acht Mana. Das soll besser zu seiner Stärke passen (es hat immerhin jeweils fünf Angriffs- sowie Lebenspunkte und erhöht die Werte eines befreundeten Dieners um jeweils vier Punkte) und euren Gegnern die Möglichkeit geben, ihm ebenbürtige Karten entgegenzusetzen.

Hearthstone - Knochenross

Das Knochenross werdet ihr ab Version 10.2 in den Matches etwas später ausspielen können, als es bislang der Fall ist.

Der Katakombenkriecher hingegen macht in Zukunft weniger Schaden. Das Wildtier hat derzeit noch einen Angriffswert von 5, der auf 2 gesenkt wird. Eine starke Karte bleibt der Katakombenkriecher aber trotzdem, da sich seine Manakosten von 7 jedes Mal verringern, wenn einer eurer Diener stirbt, während ihr ihn auf der Hand habt. Käpt’n Glubschauge behält seinen Schadenswert bei (der liegt ja eh nur bei 1), er verliert aber seinen „Ansturm“-Effekt. Dadurch bekommt ihr keinen direkten Angriff mehr spendiert, wenn ihr einen anderen Piraten ausspielt. Denn der Kapitän wird bekanntlich dann von eurem Deck aufs Spielfeld von Hearthstone gerufen. Mit „Ansturm“ kann er derzeit noch umgehend angreifen, das wird bald nicht mehr gehen.

Zu guter Letzt erwischt das Update 10.2 von Hearthstone die Karte „Raza der Gefesselte“. Dessen Kampfschrei bewirkt momentan noch, dass eure Heldenfähigkeit kein Mana kostet, wenn ihr keine Karte in eurem Deck mehrfach habt. Künftig werden die Kosten lediglich auf 1 gesenkt statt komplett entfernt zu werden. Das soll vor allem dafür sorgen, dass Raza in Kombination mit Anduin nicht mehr so mächtig ist. 

Einen konkreten Veröffentlichungstermin für das neue Hearthstone-Update gibt es noch nicht. Nachdem die Änderungen implementiert sind, werdet ihr zwei Wochen lang die volle Menge Arkanstaub erhalten, wenn ihr die betroffenen Karten entzaubert. Falls sie euch aufgrund der Abschwächungen also nicht mehr gefallen sollten, könnt ihr sie nutzen, um schneller an andere Blätter zu gelangen.

Quelle: Blizzard Entertainment
 

Top Online Spiele

River Combat
(142)
World of Tanks 2018
(530)
Tentlan - Azteken
(130)
League of Angels 3
(43)
DrakensangOnline
(369)