Zu Halloween gibt es die "Trial of Terrors"

Bis zum 1. November stellt ihr euch in Dark Orbit besonders schrecklichen Feinden.

Dark Orbit - Trials of Terror

Seit gestern läuft in dem kostenlosen Sci-Fi-Spiel Dark Orbit von Bigpoint das Halloween-Event. Bei "Trial of Terrors" fliegt ihr durch das danach benannte Gate. Auf der anderen Seite erwarten euch Karten, auf denen ihr gegen sogenannte Curcubitor kämpft. Besiegt ihr innerhalb einer bestimmten Zeit eine bestimmte Anzahl von ihnen, erscheinen fünf Boss-Curcubitor. Ihr habt dann 30 Minuten Zeit, sie alle zu vernichten.

Im Falle des Sieges über einen Boss erhalten die fünf Spieler, die den meisten Schaden verursacht haben, eine Box. Die enthält Bonbonmais und eine weitere, zufällige Belohnung. Das kann etwa Uridium, Extraenergie oder "Goldener Bonbonmais" sein. Natürlich können auch die normalen Curcubitor Boxen fallen lassen, die ebenfalls Bonbonmais und weitere Belohnungen enthalten. Es besteht aber auch die Chance, dass ihr nichts "Süßes", sondern etwas "Saures" bekommt. In dem Fall hinterlässt der Curcubitor eine Mine, die nach zwei Sekunden explodiert.

Der Bonbonmais ist nicht zum Vernaschen gedacht, sondern eine Ressource, die ihr in Dark Orbit für die neuen Event-Baupläne benötigt. Die meisten von ihnen erfordern zudem auch die goldene Variante. Mit ihnen stellt ihr euch P.E.T.s, das "Phantasm Berserker"-Schiffsdesign, Indoktrinierungsöl, Seprom und FWX-Munition her. Es gibt auch zwei neue Schiffsdesigns: "Phantasm Sentinel" und "Phantasm Solaris". Die könnt ihr euch aber nur dann in Dark Orbit erspielen, wenn ihr im Besitz des Battle Pass seid.

Für Battle-Pass-Keys ist im Übrigen die neue "Instabile Module"-Serie XH01 zu haben. Das gewährt bestimmten Schiffen einen Boost von mindestens vier Prozent für die Lebensenergie, den Schaden, den Schild und die Spezialfähigkeit.

Top Online Spiele

Swords of Legends Online
(9)
World of Tanks
(4304)
WorldofChaos_teaser
(48)
Onlineliga.de_teaser
(202)
Star Stable
(3998)