So gelingt der Einstieg ins Panzerspiel - Tipps und Tricks

Das Spielprinzip des kostenlosen Browsergames Shell Shock Live ist simpel, das Spiel wirklich zu meistern und erfolgreich zu sein, fällt deutlich schwerer. Wir geben euch ein paar Tipps, mit denen ihr eure Gegner aus der Reserve lockt.

Ihr könnt das kostenlose Panzerspiel Shell Shock Live im Browser spielen, ohne euch anzumelden. Eure Statistiken und Erfahrungspunkte werden allerdings nur gespeichert, wenn ihr euch registriert. Das hat durchaus Vorteile, denn ihr könnt im Spiel nicht nur die vier Panzer steuern, die euch von Beginn an zur Verfügung stehen, sondern schaltet nach und nach neue, mächtigere Kriegsfahrzeuge frei.

Fast noch wichtiger als die Panzer ist allerdings die Munition, die ihr verwendet. Jede Munitionsart hinterlässt anderen Schaden, daher gilt es, sie klug auszuwählen. Mit dem normalen "Shot" könnt ihr euren Feind einmal treffen. Ihr solltet möglichst genau zielen, denn wenn ihr daneben schießt, ist euer Zug vorbei und eure Munition futsch, ohne dass ihr dem Gegner Lebenspunkte abgezogen habt.

Shell Shock Live

Vor jedem Angriff überlegt ihr euch eine gute Strategie.

Wie der Name bereits verrät, feuert ihr mit dem "Three-Ball" nicht nur einen, sondern gleich drei Kugeln ab. Sie fliegen nicht alle in derselben Bahn, so dass ihr mit der Munition eure Chancen erhöht, den gegnerischen Panzer zu treffen. Sehr praktisch ist außerdem der Splitter. Getarnt als eine einzige Kugel steuert sie auf euren Gegner zu und teilt sich, kurz bevor sie auf dem Boden ankommt. Wenn ihr gut zielt, könnt ihr eurem Kontrahenten doppelt so viele Lebenspunkt abziehen. In Shell Shock Live gibt es mehr als 250 verschiedene Munitionsarten. Von Level 2 bis Level 50 schaltet ihr mit jeder neuen Stufe eine weitere Sorte frei. Mit der Premiumwährung "Tank Coins" könnt ihr euch die Kugeln und Bomben bereits vorher kaufen und euch mit zusätzlicher Munition eindecken. Erfahrt hier, wie ihr gratis an Tank Coins kommt!

Shell Shock Live

Welche Munition darf's sein?

Zielen will gelernt sein

Die beste Munition bringt euch in Shell Shock Live allerdings nicht viel, wenn ihr den Gegner nicht trefft. Deshalb solltet ihr immer genau darauf achten, wohin ihr zielt. Skill ist wichtig. Für eine bessere Orientierung gibt es einen kleinen Balken, der in die Richtung eures Zielfernrohrs zeigt. Daran erkennt ihr, wie stark der Schuss ist und welche Reichweite er hat. Alles andere ist Physik. Für jeden Angriff habt ihr 20 Sekunden Zeit. Das klingt erst einmal nicht viel, reicht jedoch, um die Attacke genau zu planen und den Panzer in Ruhe auszurichten. Sobald ihr wieder an der Reihe seid, seht ihr, wohin ihr beim vorherigen Zug gezielt habt. An der Markierung solltet ihr euch orientieren! Habt ihr zu weit geschossen, versucht es mit etwas weniger Kraft, landete der Schuss schon vor dem gegnerischen Panzer im Boden, solltet ihr den Winkel noch einmal überprüfen.

Shell Shock Live

In Shell Shock Live erwarten euch unterschiedliche Maps.

Mit jedem Treffer erhaltet ihr in dem Multiplayer Game Erfahrungspunkte. Je mehr ihr davon sammelt, desto höhere Levels erreicht ihr, was euch wiederum neue Panzer, Munition, Maps und andere Vorteile bringt.

Übrigens. Wer Shell Shock Live 2 spielt, kann seinen "Shell Shock Live"-Account im Nachfolger freischalten lassen und auf diese Weise bereits bezahlte Premiumwährung mitnehmen.

Quelle: Spiel

Top Online Spiele

Goodgame Empire - Oktoberfest
(1011)
Dragonborn
(123)
(28)
Dark War banner battle
(104)
World of Warships
(253)