Royal Story: Tipps zur Quest-Reihe Utopia

Im August 2016 ging ein Update des kostenlosen Onlinegame Royal Story live, mit dem das neue Gebiet Utopia ins Aufbauspiel kam. Wir verraten euch, wie ihr das Gebiet betretet und was es für euch zu tun gibt.

Am Rande eures königlichen Anwesens im kostenlosen Browsergame Royal Story findet ihr einen Fluss mit einem Wasserfall. Darüber erstreckt sich ein Regenbogen und dahinter befindet sich der Kartenabschnitt Utopia. Bevor ihr den allerdings betreten könnt, müsst ihr einige Aufgaben bewältigen.

Um nach Utopia reisen zu können, müsst ihr mindestens auf Stufe 45 sein. Das Level erreicht ihr, indem ihr Pflanzen anbaut und Quests in eurem Königreich erledigt. Darüber hinaus müsst ihr erst das Drachenland freischalten und alle Aufgaben in dem Gebiet erledigen. Erst dann habt ihr die Möglichkeit, dem Elfenkönig in Utopia zu begegnen.

In dem märchenhaften Karten-Abschnitt wartet eine lange Quest-Reihe auf euch. Wie bei anderen Aufgaben-Ketten in Royal Story, müsst ihr in Utopia Pflanzen anbauen, Waren produzieren, Items verkaufen und Gebäude errichten. Anfangs benötigt ihr Bananen-Törtchen und Schlafende Drachen. Bei beidem handelt es sich um Gerichte, die ihr in der Küche herstellen könnt. Solange die Quest-Reihe aktiv ist, solltet ihr warten, bis ein neuer Auftrag kommt und nicht bereits im Vorfeld Waren herstellen. Für bereits produzierte Items werdet ihr nicht belohnt, auch wenn sie in der Aufgabe gefordert werden. Die Gegenstände fallen in Royal Story erst dann ins Gewicht, wenn ihr eine Quest annehmt und die Waren danach produziert. Ebenso solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr neue Felder auf eurem Anwesen anlegt, denn auch das sollt ihr während der Utopia-Quest tun. Bereits die dritte Aufgabe sieht vor, dass ihr 25 Äcker pflügt. Um die sechste Aufgabe zu bestehen, müsst ihr das erneut tun. Damit ihr für die Arbeit belohnt werdet, solltet ihr aber nicht alle 50 Äcker auf einmal anlegen, sondern erst 25 und dann noch einmal so viele, wenn es an der Zeit ist.

Der Eingang zu Utopia verbirgt sich hinter dem Wasserfall.

Eine der Aufgaben in Royal Story sieht außerdem vor, dass ihr 25 Maiskolben anpflanzt. Ihr benötigt für die Aufgaben also zunächst ohnehin nicht unbedingt mehr als 25 Felder. Wenn ihr euch an den Quests orientiert, könnt ihr etwas Geld sparen und es in den Ausbau bestimmter Gebäude investieren. Bei Bauwerken spielt es keine Rolle, ob ihr sie bereits aufgewertet habt oder nicht. Verfügt ihr beispielsweise über einen Hühnerstall der Stufe 1 und verbessert ihn um ein Level, erscheint bei der Quest später automatisch ein Häkchen. Sofern ihr könnt, solltet ihr Gebäude also immer hochstufen. Ihr habt dadurch keine Zeiteinbußen, könnt aber trotzdem schon einmal mehr Waren produzieren.

Quelle: Spiel

Top Online Spiele

Goodgame Empire - Oktoberfest
(1012)
Dragonborn
(124)
(28)
Dark War banner battle
(104)
World of Warships
(253)