Infos zum „Pokémon GO Fest“ und den „Safari Zone“-Events

Es gibt neue Details zu den "Pokémon GO"-Events in Chicago und Europa, die über den ganzen Sommer verteilt sind.

Pokémon GO - "Pokémon GO Fest"

Pokémon GO - "Pokémon GO Fest"

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass es in diesem Sommer mehrere Events zu Pokémon GO in der echten Welt geben wird, unter anderem das „Pokémon GO Fest“ in Chicago. Am 22. Juli treffen sich dort die Fans im Grant Park, um gemeinsam Jagd auf die kleinen und großen Taschenmonster zu machen. Und das Beste ist: Jeder Spieler weltweit hat etwas davon. Denn je nachdem, was die Leute in Chicago an jenem Tag in drei festen Zeitfenstern fangen, gibt es einen globalen Bonus. Sind beispielsweise die meisten gefangenen Pokémon vom Typ Elektrizität, wird nach dem Event die Entfernung, die für das Schlüpfen von Eiern zurückgelegt werden muss, reduziert. 

Wie lange dieser Bonus in Pokémon GO anhält, das bestimmt ihr mit. Denn während die Spieler in Chicago mit ihren gefangenen Monstern festlegen, welcher Vorteil aktiviert wird, müssen die Leute im Rest der Welt möglichst viele Pokémon fangen, um eine hohe Dauer zu erzielen. Wer also gedacht hat, das „Pokémon GO Fest“ ist eine rein lokale Veranstaltung, darf sich nun eben über die weltweiten Auswirkungen des Events freuen.

Wollt ihr aber dann doch mal selber bei so einem Ereignis dabei sein, habt ihr bei der „Safari Zone“ die Gelegenheit dazu. Diese Events werden mehrfach in Europa stattfinden, genauer gesagt in den Einkaufszentren des Unternehmens Unibail-Rodamco. Los geht es am 5. August in Prag und Kopenhagen, eine Woche später findet das Ganze in Stockholm und Amsterdam statt. Danach gibt es eine knapp einmonatige Pause, bis dann am 16. September an drei weiteren Standorten die „Safari Zone“-Events stattfinden. Einer davon ist das Centro in Oberhausen, wo ihr in bestimmten Zonen Pokémon aus der Kanto- sowie Johto-Region fangen könnt. Dazu gehören auch Monster, die es bislang in Europa noch gar nicht gab. Zudem erwarten euch besonders mächtige Raid-Bosse, die ihr nur gemeinsam mit den anderen Spielern bezwingen könnt.

Pokémon GO - "Safari Zone"

Bislang selten gesehene Pokémon, wie Kangama, können in ganz Europa entdeckt werden.

Im Sommer passiert also so einiges in der Welt, was mit Pokémon GO zu tun hat. Jüngst wurde auch noch ein Event für Großbritannien angekündigt, das am 22. und 23. Juli in Chester abgehalten wird. Im Gegensatz zum „Pokémon GO Fest“ wird das aber wohl nur für die Leute vor Ort von Interesse sein. Zu guter Letzt wäre da noch der „Pikachu Outbreak“ in Yokohama, Japan. Dabei handelt es sich um ein allgemeines Pokémon-Event, aber selbstverständlich wird auch dort Pokémon GO mit von der Partie sein. Details hierzu stehen aber noch aus.

Quelle: Niantic
 

Top Online Spiele

Goodgame Empire - Oktoberfest
(1011)
Dragonborn
(123)
(28)
Dark War banner battle
(104)
World of Warships
(253)