Elvenar: Orks und Goblins fallen in eure Stadt ein!

Ein wahrer Blickfang für eure Stadt.

Im kostenlosen Aufbauspiel Elvenar bekommt ihr wieder mal Besuch. Nachdem es sich schon die Zwerge und Feen in eurer Stadt gemütlich gemacht haben, fallen nun die Orks und Goblins in eure Siedlung ein. Okay, das klingt jetzt ein bisschen rabiater, als ihr es von einem Gastvolk erwarten würdet. Und irgendwie sind die kleinen und großen Grünhäute auch nicht gerade die freundlichsten Besucher. Sorgen müsst ihr euch dennoch nicht macht, denn ihr habt die volle Kontrolle.

In euren Rüstkammern könnt ihr, sobald diese Gebäude Level 20 erreicht haben, Orks ausbilden. Die kampfeslustigen Brocken dienen in Elvenar jedoch nicht als Einheiten in Gefechten, sondern als zusätzliche Ressource. Ihr braucht sie, um im 8. Kapitel der Geschichte voranzukommen und um entfernte Provinzen zu erobern. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die Pilzfarmen der Goblins. Die kleinen Knirpse stehen total auf die Funghi, wie sie die Pilze nennen, und nutzen sie, um die Orks zu kontrollieren.

Grünhäutiger Besuch hat sich angekündigt.

Die beiden neuen Gastvölker sind nicht alles, was das aktuelle Update für Elvenar zu bieten hat. Der Entwickler InnoGames hat auch noch ein paar kleinere Verbesserungen vorgenommen. So habt ihr ab sofort beispielsweise Platz für zehn weitere Stadterweiterungen in eurer Siedlung. Zusätzlich wurde das Ranglistensymbol in der Profilbox aktualisiert und beim Öffnen eines „Antiken Wunders“ eines anderen Spielers landet ihr ab sofort immer direkt im Reiter für die Hilfe. Das macht die Sache deutlich komfortabler.

Außerdem wurden einige Bugs behoben: Dazu gehören Anzeigefehler im Forschungsbaum sowie ein Problem mit dem Benachrichtigungsmenü. Des Weiteren wurde für die Nachbarschaftshilfe in Elvenar ein Symbol hinzugefügt, das ab und zu komplett gefehlt hat.

Quelle: Offizielle Webseite

Top Online Spiele

Goodgame Empire - Oktoberfest
(1011)
Dragonborn
(123)
(27)
Dark War banner battle
(104)
World of Warships
(253)